25. Juni 2008 15:48

Innovation 

Drehender Wolkenkratzer revolutioniert Wohnen

Das erste derartige Gebäude soll in Dubai entstehen. Später sollen auf der ganzen Welt weitere folgen.

Drehender Wolkenkratzer revolutioniert Wohnen
© EPA
Drehender Wolkenkratzer revolutioniert Wohnen
© EPA

Ein Wolkenkratzer, der ständig in Bewegung ist und dessen Stockwerke sich unabhängig voneinander drehen, soll das Wohnen der Zukunft einläuten. Der erste "Rotating Tower" werde 2010 in Dubai stehen, kündigte der italienische Architekt David Fisher am Dienstag in New York an. Dort werden jetzt die ersten Reservierungen entgegengenommen.

Nach Dubai folgt Moskau, aber auch deutsche Unternehmen haben bereits Interesse bekundet. "Das kann in Berlin, Hamburg, Frankfurt oder München sein", sagte Fisher.

Die Wohneinheiten seines dynamischen Wolkenkratzers kommen aus der Fabrik und werden an Ort und Stelle nur noch an einem innenliegenden Gerüst befestigt. Das spare Arbeit und Geld, sagte Fisher. Windturbinen zwischen jedem Stockwerk decken den Energiebedarf der Bewohner und könnten sogar die Nachbarschaft noch mit Strom versorgen. Den Käufern der Luxuswohnungen zum Preis von 30.000 Dollar (19.270 Euro) pro Quadratmeter an aufwärts verspricht Fisher "Frühstück bei Sonnenaufgang und Abendessen mit Blick auf die untergehende Sonne". Durch Knopfdruck oder mündlichen Befehl können die Bewohner vorgeben, wie schnell und in welche Richtung sich ihr Stockwerk drehen soll.

Foto (c) EPA




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |