21. Juni 2008 11:28

Massenauflauf 

Druiden feiern Sonnwendfeier in Stonehenge

Massenauflauf in Stonehenge: Den längsten Tag des Jahres feierten 25.000 Menschen. Der mystische Ort zählt zum Weltkulturerbe.

Druiden feiern Sonnwendfeier in Stonehenge
© Getty
Druiden feiern Sonnwendfeier in Stonehenge

Druiden, Trommler, Heiden und Schaulustige haben am Samstag in Stonehenge den Sonnenaufgang des längsten Tages des Jahres bejubelt. Rund 25.000 Menschen waren zur Sommersonnenwende zu dem archaischen Steinmonument in der englischen Grafschaft Wiltshire erwartet worden.

In den vergangenen Jahren ist das zum Weltkulturerbe zählende Monument zu einem Magneten für Menschen geworden, die zur Sonnenwende eine besondere spirituelle Erfahrung suchen - oder einfach nur feiern wollen. Stonehenge wurde zwischen 3.000 und 1.600 vor Christus angelegt.

Foto: (c) Getty




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare