18. Jänner 2008 21:51

Gen-Rätsel 

Dunkle Schafe sterben früher

Das Gen, das für das dunkle Fell verantwortlich ist, tritt nur zusammen mit Genen auf, die den Tieren eine schlechte Gesundheit bescheren.

Dunkle Schafe sterben früher
© Reuters

Ein Massen-Gentest bei über 2.500 Schafen löst das Rätsel um das mysteriöse Verschwinden dunkelbrauner Exemplare auf dem schottischen St.-Kilda-Archipel. Das Gen, das die dunkle Fellfarbe bei diesen Soay-Schafen bestimmt, ist demnach untrennbar mit anderen Erbanlagen verknüpft, die den Tieren eine schlechtere Gesundheit bescheren.

Das haben britische Wissenschaftler um John Slate von der Universität Sheffield herausgefunden.

Universell gilt das für schwarze Schafe aber nicht, erläuterte Slate. Die schwarze Fellfarbe anderer Schafrassen hat eine andere genetische Basis als das dunkelbraune Fell der Soay-Schafe.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |