23. Jänner 2008 10:30

Studie bestätigt 

Frauen sind die größeren Dickschädel

Zumindest in China haben Frauen tatsächlich eine dickere Schädeldecke als Männer.

Frauen sind die größeren Dickschädel
© Eric Charbonneau/WireImage.com

Frauen sind die größeren Dickschädel - zumindest in China.

Das hat die wissenschaftliche Vermessung von 3.000 Köpfen in einem chinesischen Krankenhaus belegt. Dabei kam heraus: Der Schädelknochen von Frauen ist im Mittel 7,1 Millimeter dick, der von Männern nur 6,5 Millimeter.

Chinesische Kopfvermessung
Aus den Ergebnissen ließen sich Maßnahmen für einen besseren Kopfschutz im Auto ableiten, schreiben die Forscher um Jesse Ruan vom Autokonzern Ford im "International Journal of Vehicle Safety". Die Methode zur Kopfvermessung sei zwar universell, die chinesischen Ergebnisse ließen sich aber nicht ohne weiteres auf andere Bevölkerungsgruppen übertragen.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |