11. Juli 2008 13:51

Steintafel 

Historischer Sex-Fluch entdeckt

In Amanthus auf Zypern finden derzeit archäologische Ausgrabungen statt. Auf einer Bleiplatte fanden sie einen antiken Sex-Fluch.

Historischer Sex-Fluch entdeckt
© www.sxc.hu

"Möge dein Penis schmerzen, wenn Du Liebe machst." Diese schmerzende Aussage entdeckten Archäologen auf einer Bleiplatte bei Ausgrabungen auf Zypern. Der Sex-Fluch war in griechischen Buchstaben verfasst. Auf der Platte war ein Mann mit einem Stundenglas abgebildet. Vermutlich stammt der Fund aus dem siebten Jahrhundert nach Christus.

Das antike Amanthus wurde etwa 1500 vor Christus gegründet. In der Römerzeit war es eine Stadt mit regionaler Bedeutung.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |