02. Juli 2008 16:34

Entdeckung 

Mediziner lüftet Stradivari-Klanggeheimnis

Seit Jahrhunderten sind Geigen von Stradivari die besten der Welt. Jetzt scheint ein Mediziner hinter ihr Klanggeheimnis gekommen zu sein

Mediziner lüftet Stradivari-Klanggeheimnis
© EPA

Der Klang von alten Stradivari-Geigen fasziniert Musikfans seit jeher. Deshalb sind diese exklusiven Geigen auch mehrere Millionen Euro wert. Jetzt scheint ein Mediziner der Universität Leiden hinter deren Klanggeheimnis gekommen zu sein. Die Dichte des verwendeten Holzes ist entscheidend.

Alte Stradivaris sind aus Hölzern mit gleichmäßiger Dichte hergestellt. Das Holz der modernen Geigen weißt diese kontinuierlichen Strukturen nicht mehr auf. Je gleichmäßiger das Holz strukturiert ist, desto besser vibriert das Holz, desto besser ist der Klang einer Geige, so die Vermutung. Jetzt hoffen Forscher, den bisher nicht kopierbaren Klang einer Stradivari kopieren zu können.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |