19. Februar 2008 15:43

Gigantismus 

Rätselhafte Tiere im Wasser der Antarktis gefunden

Forscher entdeckten gigantische Seespinnen und seltsame Unterwassergebilde. Sehen Sie hier die erstaunlichen Bilder.

Rätselhafte Tiere im Wasser der Antarktis gefunden
© AP Photo/Australian Antarctic Division,Martin Riddle
Rätselhafte Tiere im Wasser der Antarktis gefunden
© AP Photo/Ricardo Stuckert, Brazil's Presidency
Rätselhafte Tiere im Wasser der Antarktis gefunden
© REUTERS/Australian Antarctic Division/Handout
Rätselhafte Tiere im Wasser der Antarktis gefunden
© REUTERS/Australian Antarctic Division/Handout
Rätselhafte Tiere im Wasser der Antarktis gefunden
© REUTERS/Australian Antarctic Division/Handout

Forscher haben rätselhafte Tiere aus der antarktischen Tiefsee geborgen. Die Wissenschafter brachten gigantische Spinnen und riesige Würmer aus bis zu 2.000 Metern unter der Wasseroberfläche nach oben, wie sie am Dienstag in Sydney mitteilten.

Viele der Tiere seien vielleicht noch nie gesehen worden. Die Expedition von australischen, japanischen und französischen Forschern war Teil eines internationalen Programms, mit dem das Leben in den antarktischen Gewässern erfasst werden sollte. Außerdem geht es um die Auswirkungen des Klimawandels auf die Meere. Einige Tierarten werden in der Tiefsee weitaus größer als ihre nahen Verwandten in flacheren Gewässern oder an Land. Wissenschafter nennen dieses ungeklärte Phänomen "Gigantismus".




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare