09. Februar 2008 18:43

Schwerelos 

Raumfähre Atlantis erreichte Raumstation ISS

Ziel der Mission ist es, das Weltraumlabor Columbus an die ISS anzudocken.

Raumfähre Atlantis erreichte Raumstation ISS
© Reuters

Nach zweitägigem Flug hat die US-Raumfähre "Atlantis" am Samstag die Internationale Raumstation ISS erreicht. Der Space Shuttle dockte mit der siebenköpfigen Crew und dem europäischen Weltraumlabor "Columbus" an Bord um 18:17 Uhr MEZ an. Zur Besatzung gehört auch der deutsche Astronaut Hans Schlegel.

Columbus wird mit ISS verbunden
Nach der traditionellen Begrüßungszeremonie auf der Raumstation bleibt den Astronauten kaum Zeit zum Verschnaufen. Bereits am Sonntag soll Schlegel mit einem amerikanischen Kollegen ins All aussteigen, um das Andocken von "Columbus" an die Raumstation vorzubereiten.

Geplant ist, das Labor mit einem riesigen Roboterarm von der "Atlantis"-Laderampe an seine Position an der ISS zu hieven. Die Mission der Raumfähre soll insgesamt elf Tage dauern.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |