21. Dezember 2007 16:43

Insgesamt 6,67 Mrd. 

Weltbevölkerung 2007 um 80 Mio. Menschen gewachsen

Die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung schätzt den heurigen Zuwachs und die Gesamtbevölkerungszahlen.

Weltbevölkerung 2007 um 80 Mio. Menschen gewachsen
© AP Photo/Visar Kryeziu

Die Weltbevölkerung ist im Jahr 2007 um rund 80 Millionen Menschen angewachsen. Wie die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW) am Freitag in Hannover berichtet, werden zum Jahreswechsel rund 6,67 Milliarden Menschen auf der Erde leben. Zu Beginn des Jahres 2007 seien es noch 6,59 Milliarden Menschen gewesen, sagte eine DSW-Sprecherin. Im statistischen Durchschnitt komme jede Sekunde 2,6 Erdenbürger hinzu.

Fast 6,7 Mrd. Erdenbürger
Die Weltbevölkerungsuhr der DSW werde zum Jahreswechsel eine neue Rekordmarke von 6.669.705.650 Menschen anzeigen, sagte die Sprecherin weiter. Die von der DSW-Uhr angezeigte Zahl der Erdenbürger beruhe auf einer möglichst exakten Schätzung. Die tatsächliche Bevölkerungszahl könne von der angezeigten Zahl aber um einige hunderttausend Menschen nach oben oder unten abweichen.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare