10. November 2008 09:08

Unappetitlich 

Wie Krapfen mit Senf leicht zu erkennen sind

Scherzbolde verteilen immer öfter mit Senf gefüllte Krapfen. Deutsche Mediziner sorgen jetzt für Hilfe beim Erkennen der so genannten Kreppeln.

Wie Krapfen mit Senf leicht zu erkennen sind
© EPA

Am 11.11. um 11 Uhr 11 beginnt die fünfte Jahreszeit, der Fasching. In der närrischen Zeit erfreuen sich Krapfen bei Jung und Alt großer Beliebtheit. Was so beliebt ist, ruft natürlich auch Scherzbolde auf den Plan. Immer öfter werden die beliebten Backwaren mit Senf gefüllt. Eine ungenießbare Überraschung für den ahnungslosen Genießer. Wie aber soll man die ungenießbaren Krapfen erkennen, ohne sich die Hände schmutzig zu machen?

krapfen

Deutsche Wissenschaftler haben sich jetzt mit diesem gravierenden Problem auseinander gesetzt und eine "einfache" Lösung gefunden. Wie das Bild zeigt, kann man den Inhalt eines Krapfen auf einem Röntgenbild eindeutig unterscheiden (oben Marmelade, unten bayrischer Senf). Alles was man dafür braucht, sind laut Dominik Morhard vom Münchner Institut für klinische Radiologie ein erfahrener Radiologe ein Computer-(CT) und ein Magnetresonanz.Tomograph (MRT). Wenns weiter nichts ist...




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |