AUA serviert kein warmes Essen mehr

Übler Geruch

© APA/HANS KLAUS TECHT

AUA serviert kein warmes Essen mehr

Peinlich für die AUA: Erst kürzlich hatte die Airline auf internationalen Kurzstrecken auch in der Economy Class wieder warmes Essen angeboten – jetzt wird dieser Service schon wieder eingestellt. Der Grund: Die Boxen, in denen die von Starkoch Helmut Österreicher kreierten Schmankerl serviert wurden, entwickelten beim Aufwärmen einen unangenehmen Geruch. „Wir untersuchen das jetzt, vorerst gibt es wieder kalte Snacks“, bestätigt AUA-Sprecher Johann Jurceka. Zwar entstehe der Geruch nur bei einigen Öfen und er sei gesundheitlich unbedenklich – trotzdem müsse man das prüfen.

Diese Panne beim warmen Essen wird die Diskussion um eine Übernahme des Airline-Caterers Airest durch Attila Dogudans Do&Co jetzt weiter anheizen. Der Deal könnte schon demnächst abgeschlossen werden. (sea)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Diesen gefährlichen Fehler im Flieger begehen fast alle
Achtung! Diesen gefährlichen Fehler im Flieger begehen fast alle
Flugbehörden warnen, dass im Ernstfall Verletzungsgefahr besteht. 1
Sie ist die heißeste Stewardess der Welt
Sexy Blondine Sie ist die heißeste Stewardess der Welt
Auf Instagram präsentiert die Blondine ihre sexy Rundungen 2
Bestes Land der Welt: Österreich stürzt ab
Österreich nicht unter Top 15 Bestes Land der Welt: Österreich stürzt ab
Dieser österreichische Nachbar macht alles richtig. 3
7 Horror-Fakten übers Fliegen, die Sie nicht wussten
Insiderin packt aus 7 Horror-Fakten übers Fliegen, die Sie nicht wussten
Wer an Flugangst leidet, sollte jetzt besser nicht weiterlesen. 4
Deshalb sollten Sie zum Fliegen immer einen Tennisball mitnehmen
Must-Have Deshalb sollten Sie zum Fliegen immer einen Tennisball mitnehmen
Eigentlich ist ein Tennisball wohl das Letzte an das man denkt. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.