Saubere Strände und günstige Preise

Bella Italia

Saubere Strände und günstige Preise

Ganz nah. Geografische Nähe oder Nostalgie: Urlaub an der italienischen Adria ist wieder in. Für die Mittelmeerküste sprechen nicht nur 600 km Sandstrand, schöne Badeorte und ein großes Angebot an Hotels und Freizeitaktivitäten, sondern auch ein attraktives Hinterland.

Nur 35 km vom Badeort Rimini liegen romantische Bergdörfer wie Bertinoro und Verucchio. Oder das Städtchen Santarcangelo di Romagna (10 km westlich von Rimini). Im „La Sangiovesa“, einer netten Osteria, gibt’s hauseigenen Rotwein (Liter 7,50 Euro) plus Fladenbrot Piadina.

joe24

<

Sonnenschirme und Strandliegen für Hunde
Die Adria putzt sich heraus: Die internationale Stiftung für Umwelterziehung FEE hat dieses Jahr in Italien 231 Strände mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. (Liste der ausgezeichneten Strände unter www.bandierablu.org) Und auch Hundebesitzer dürfen sich dieses Jahr auf den Italien-Urlaub freuen: Seit Mai ist in Bibione ein spezieller Strand für die Vierbeiner eröffnet: 120 Sonnenschirme sind mit Fressnapf und Strandliege in Hundegröße ausgestattet. Das Servicepersonal bietet sogar Animationsprogramme für Hunde an. (Info: www.bibione.com)

Ob als Weekend-Trip, Urlaubs- oder Ausflugsziel: Grado und Venedig sind immer in. Zwölf Kilometer feinster, goldgelber Strand (nur zehn Bootsminuten vom Markusplatz entfernt) machen den Lido von Venedig zum beliebten Strandparadies. Ideal für alle, die nicht nur Sonne, sondern auch Kultur suchen. Tagsüber am Strand, abends über die Rialtobrücke.

Baden, shoppen, genießen – und viel Kultur
Die Kombination aus Strand und schöner Altstadt gibt auch Grado sein Flair. Wer im Badeurlaub gerne shoppen geht, wird sich über den Schlussverkauf in Grado freuen. Für Kulturinteressierte läuft noch bis 13. Juli das Musik-Festival von Ravenna mit Aufführungen in Kirchen, Palästen und Klöstern (Infos und Tickets online unter: www.ravennafestival.org ).

Galten Jesolo & Co. vor Jahren als überteuert, so ist der Adria-Urlaub heute wieder preislich attraktiv: Eine Woche im 4*-Hotel Marina Uno direkt am Jachthafen von Lignano-Riviera ist um 210 € zu buchen (www.dertour.at). Und vier Tage Halbpension im 3*Hotel Alexander in Jesolo sind schon um 169 € zu haben (www.joe24.at ).

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 5
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Travel Risk Map So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 1
Türkei-Urlaub so billig wie noch nie
Ferien bei Erdogan Türkei-Urlaub so billig wie noch nie
Die Türkei hat schon bessere Zeiten gesehen, doch jetzt sind die Spätbucher zurück. 2
Das ist der absurdeste Flughafen der Welt
Skurril Das ist der absurdeste Flughafen der Welt
Wenn hier ein Flieger landet, dann steht der ganze Verkehr still. 3
Diese Trauminsel birgt ein düsteres Geheimnis
Thai-Paradies Tarutao Diese Trauminsel birgt ein düsteres Geheimnis
Das fast unberührte Paradies hat eine schreckliche Vergangenheit. 4
Das sind die schönsten Strände der Welt
Diashow Das sind die schönsten Strände der Welt
Diese Strände sollten sie einmal im Leben gesehen haben. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.