Auf nach Australien! Auf nach Australien! Auf nach Australien! Auf nach Australien! Auf nach Australien! Auf nach Australien! Auf nach Australien! Auf nach Australien! Auf nach Australien! Auf nach Australien! Auf nach Australien! Auf nach Australien! Auf nach Australien! Auf nach Australien! Auf nach Australien! Auf nach Australien! Auf nach Australien! Auf nach Australien!

Down Under

© sxc

© sxc

 

© sxc

© sxc

© sxc

© sxc

© sxc

© sxc

© sxc

© sxc

© sxc

© sxc

© sxc

© sxc

© sxc

© sxc

© sxc

Auf nach Australien!

In Australia zeigen Nicole Kidman und Hugh Jackman nicht nur epische Filmkunst vom Feinsten, sondern machten auch Werbung für ihr Heimatland: Down Under ist jetzt in. Es gibt nur mehr wenige Länder, die so viel Weite, unberührte Natur und Ursprünglichkeit offerieren.

Vielfalt
Der „rote Kontinent“ steckt voller Kontraste. Hier haben Reisende die Wahl zwischen glitzernden Sandstränden, farbenprächtigen Ebenen in der Landesmitte – dem Outback – Nationalparks, Regenwald oder absolut hippen Metropolen. Die gigantischen Rinderfarmen sind ebenso beeindruckend wie die türkisfarbenen Seen, in denen Salzwasserkrokodile schwimmen.

Sydney
Ist es der Hafen, die Oper oder die Lässigkeit der „Sydneysider“, die jährlich Millionen von Besucher fasziniert? Tatsache ist, dem Charme von Sidney kann sich niemand entziehen. Die Metropole ist Lifestyle pur: Top-Restaurants, kulturelle Highlights, traumhafte Strände und Postkarten-Wetter. Must: Ein Besuch des berühmten „Bondi Beach“. Und des „Sydney Opera House“.

Rundreise
Globetrotter, die Australien auf eigene Faust entdecken wollen, sollten sich vorweg genau informieren. Wer die organisierte Reise dem individualistischen Trip vorzieht, findet bei Reiseveranstaltern kompakte Touren durch die größte Insel der Welt. So bietet etwa Kneissl Touristik vom 9. bis 24. Mai eine zweiwöchige Rundreise durch Westaustralien. Ebenfalls im Programm: Einwöchige Aufenthalte, die in Sydney oder in Melbourne starten und in nur sechs Tagen zu den schönsten Plätzen Australien führen.

"Four Seasons" in Sidney
Reisezeit

Ideale Reisezeit für Australien ist von April bis Oktober. Im November kann es zu heiß werden. Für die Einreise ist ein Visum erforderlich, das von Fluggesellschaften und Reiseveranstaltern angeboten wird. Die beste Flugroute führt über Singapur (z.B. Quantas Airline)

Rundreisen
Mietwagen sind günstig zu bekommen. Achtung: In Australien herrscht Linksverkehr! Wer unabhängig sein will und sich die Unterkunft ersparen möchte, ist mit einem Camper gut bedient (ab 65 Euro pro Tag).

Unterkunft
An den Küsten und im Landesinnern gibt es eine Fülle von Lodges, Motels und kleinen oder mittleren Hotels. Sydney verfügt auch über international ausgezeichnete Luxushotels. Zu den besten Adressen gehört das „Four Seasons“ mit Blick auf den Hafen und das historische Rocks-Viertel (ab 250 Euro pro Nacht und Zimmer www.fourseasons.com). Sehenswert: Das neue Art Deco Hotel „The Storrier“ mit den individuell gestalteten Zimmern (ab 199 Euro im DZ. www.thestorrier.com.au)

Fotos: (c) sxc

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Wer schnellen Sex will, sollte hier hinreisen
Heiße Destinationen Wer schnellen Sex will, sollte hier hinreisen
Die Urlaubszeit steht an und viele Singles ollen vor allem eins: Spaß. 1
Das sind die 10 schönsten Strände der Welt
Unglaublich schön Das sind die 10 schönsten Strände der Welt
Zum Durchklicken: Das sind die schönsten Strände der Welt. 2
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Dorthin sollten sie 2017 besser nicht reisen. 3
Heißes Bikini-Girl bereiste als erste Frau alle Länder der Welt
Irrer Trip Heißes Bikini-Girl bereiste als erste Frau alle Länder der Welt
Mit nur 27 Jahren hat sie bereits jeden Fleck auf der Welt gesehen. 4
Diese Luxus-Kreuzfahrt ist nur für Milliardäre
Luxus pur Diese Luxus-Kreuzfahrt ist nur für Milliardäre
Diese Super-Yacht wurde nur für Milliardäre gebaut. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.