Aus dem IMAX wird Nobelhotel

Wiederbelebt

Aus dem IMAX wird Nobelhotel

Penzing. Wer vor Kurzem im Technischen Museum (Mariahilfer Straße 212) war, der hat direkt nebenan mit Sicherheit die vielen Baufahrzeuge gesehen. Der Grund: Das IMAX-Kinogebäude wird abgerissen. Auf dem Gelände soll im Herbst 2011 ein neues, fünfstöckiges Top-Hotel mit 233 Zimmern eröffnen. Der Investor, die Schweighofer Privatstiftung, gibt dafür rund 40 Millionen Euro aus.

Unklar ist noch, wann der Baubeginn erfolgt. Der soll in Gesprächen, die in den nächsten Tagen stattfinden, fixiert werden.

Das Nobelhotel – das insgesamt bereits 20. der Verkehrsbüro-Gruppe (Austria Trend Hotels) – will vor allem „internationale Kongresstouristen“ ansprechen.

Neue Arbeitsplätze
Mit dem Haus soll eine „tote Ecke“ wiederbelebt werden: „Das Hotel wird mit der Schaffung von ca. 100 neuen Arbeitsplätzen ein positives Signal setzen und eine unansehnliche Baulücke schließen“, so Frank Aigner, der den Investor Schweighofer vertritt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 5
Alarm in Urlaubsort: Giftiger Algenteppich im Wasser
Badegäste in Gefahr Alarm in Urlaubsort: Giftiger Algenteppich im Wasser
Die giftige Alge verursacht Hautausschläge und extremen Juckreiz. 1
Dieser Traumstrand birgt ein dunkles Geheimnis
In der Karibik Dieser Traumstrand birgt ein dunkles Geheimnis
An diesem Traumstrand spielten sich Szenen wie aus einem Horror-Film ab. 2
Diese Insel sollten Sie niemals auf eigene Faust besuchen
Lebensgefahr! Diese Insel sollten Sie niemals auf eigene Faust besuchen
Um diese europäische Insel ranken sich unzählige Legenden. 3
Brasilianerin will nach Kopenhagen fliegen und landet in Athen
Wie geht das? Brasilianerin will nach Kopenhagen fliegen und landet in Athen
Ein fataler Fehler, der nicht einmal der Airline auffiel, ließ die Frau in Griechenland landen. 4
Österreicher stürmen Strände
Griechenland als Nummer 1 Österreicher stürmen Strände
Pünktlich zur Halbzeit der Sommerferien fahren wirklich alle in den Urlaub. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.