Belgischer Gartenzwerg reist um die Welt

Globetrotter

© www.travellinggnome.net.

Belgischer Gartenzwerg reist um die Welt

Ein Gartenzwerg aus Belgien soll als erstes Wesen seiner Art in die Antarktis reisen. Der Zwerg namens Jerome Angus Graham III. wird noch im Jänner mit einer Expedition für 14 Tage zum Südpol aufbrechen. Das meldet der stolze Besitzer des Plastikgnoms Johan Deprez: "Der erste Gartenzwerg, der die Antarktis betritt - wer hätte das zu träumen gewagt", freut sich der 29-Jährige.

Zur Homepage von Jerome

Der Zwerg gilt als einer der eifrigsten Reisenden aus Flandern. Jeder Tourist, der mag, darf ihn in den Urlaub mitnehmen. Einzige Bedingung: Er muss ein schönes Bild von Jerome am Urlaubsort machen.

Kleiner Globetrotter
Binnen zwei Jahren reiste der Gartenzwerg auf diese Weise mehr als 100.000 Kilometer weit, besuchte 21 Länder auf fünf Kontinenten. Am Südpol könnte die Figur allerdings kalte Füße bekommen: Mit Liegestuhl, kurzer Hose und Badelatschen ist der Zipfelmützenträger eher für einen Strandurlaub ausgerüstet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Kurios Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Eine Reihe von Hotels möchte ihre Gäste zu mehr Sex animieren. 1
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 2
Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Revolutionäre Idee Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Die irische Fluglinie lässt mit einer revolutionären Idee aufhorchen. 3
Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Achtung! Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Viele Urlauber posten vor Antritt ihrer Reise ein Foto der Bordkarte. 4
Hotel bietet Gratis-Zimmer für Sex an
Irre Aktion Hotel bietet Gratis-Zimmer für Sex an
Italienische Hotels möchten, dass ihre Gäste wieder mehr Sex haben. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen