Briten müssen nach Strand-Sex nicht ins Gefängnis

Glück gehabt

© getty

Briten müssen nach Strand-Sex nicht ins Gefängnis

Nach einer Verurteilung wegen Sex am Strand von Dubai muss ein britisches Paar doch nicht ins Gefängnis. Ein Berufungsgericht bestätigte am Dienstag zwar den Schuldspruch von Oktober, hob aber die verhängte Haftstrafe von drei Monaten auf. Die Briten müssen dem Urteil zufolge das Land verlassen und eine Geldstrafe von jeweils umgerechnet rund 210 Euro zahlen.

Das Paar war im Juli festgenommen und wegen sexueller Handlungen außerhalb der Ehe, Trunkenheit in der Öffentlichkeit und Erregung öffentlichen Ärgernisses verurteilt worden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Diesen gefährlichen Fehler während des Flugs begehen fast alle
Experte packt aus Diesen gefährlichen Fehler während des Flugs begehen fast alle
Diesen Fehler begehen fast alle Passagiere im Flieger. 1
Kommt Mittelsitz-Revolution im Flugzeug?
Genial Kommt Mittelsitz-Revolution im Flugzeug?
Mit einem einfachen Trick soll Fliegen künftig komfortabler werden. 2
Diese sechs Dinge sollten sie NIE vor dem Fliegen essen
Achtung! Diese sechs Dinge sollten sie NIE vor dem Fliegen essen
Um gewisse Lebensmittel sollte man vor dem Gang ins Flugzeug einen großen Bogen machen. 3
Darum wird der Pass am Flughafen nicht kontrolliert
Flugreisende verunsichert Darum wird der Pass am Flughafen nicht kontrolliert
Trotz Terrorgefahr muss man sich bei Flugreisen nur selten ausweisen. 4
Hotel will Nacktfotos seiner Gäste
Skurril Hotel will Nacktfotos seiner Gäste
Bei der kuriosen Aktion winkt ein Gratis-Aufenthalt in dem Hotel. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.