Sonderthema:
Briten trinken im Urlaub zu viel

Studie zeigt

Briten trinken im Urlaub zu viel

Die Briten haben während ihres Sommerurlaubs in diesem Jahr im Durchschnitt acht alkoholische Getränke pro Tag heruntergespült. Laut einer vom Gesundheitsministerium in London veröffentlichten Studie entspricht das 80 Pint Bier oder 80 großen Glas Weißwein während der zehn Tage Urlaub, die der durchschnittliche Brite nimmt.

Konsum verdreifacht
Mehr als jeder vierte der 3.500 befragten Briten gab an, seinen Alkoholkonsum im Urlaub verdreifacht zu haben. Immerhin wollen 70 Prozent davon im September wieder zur Normalität zurückkehren. Der September müsse "zum neuen Jänner" werden, forderte Gesundheitsstaatssekretärin Gillian Merron: "Wir müssen uns vornehmen, gesünder zu leben."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie für 2018 So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 1
Vogel donnert gegen Flieger und bleibt stecken
USA/Mexiko Vogel donnert gegen Flieger und bleibt stecken
Es gab ein Treffen der seltenem Art - mit einem Todesopfer. 2
Künstliche Mega-Oase in Spanien geplant
"Alovera Beach" Künstliche Mega-Oase in Spanien geplant
Ein 15.000 Quadratmeter großer Sandstrand soll die Gäste in die Anlage locken. 3
Die ältesten Kunstwerke Deutschlands
40.000 Jahre Die ältesten Kunstwerke Deutschlands
Die Schwäbische Alb lässt Stonehenge und Chinas Große Mauer „jung“ aussehen. 4
Evakuierung: ICE rammt Wildschweine
Deutschland Evakuierung: ICE rammt Wildschweine
Die Anzahl der toten oder verletzten Tiere ist weiterhin unbekannt. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.