Sonderthema:
Campingplatz wirbt mit

Funkloch

Campingplatz wirbt mit "elektrosmogfrei"

Ein französischer Campingplatz im Funkloch hat eine neue Zielgruppe ausgemacht: Menschen mit Angst vor Elektrosmog. "Die Nachfrage wächst", sagte der Leiter des Campingplatzes in der südfranzösischen Region Drome der Zeitung "Le Parisien". Auf dem Zeltplatz gibt es keinen Mobilfunkempfang.

Kein Handy für Kleinkind
In Frankreich ist die Sorge um mögliche gesundheitsschädliche Wirkungen von Mobilfunkantennen relativ weit verbreitet, auch wenn die Risiken bisher nicht eindeutig wissenschaftlich belegt sind. Die französische Gesundheitsministerin hat kürzlich empfohlen, Mobiltelefone von Kleinkindern fernzuhalten. Im September soll die Gesundheitsbehörde einen Bericht über mögliche Risiken vorlegen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Zettel enthüllte eklige Hotel-Details
Gast versteckte ihn Zettel enthüllte eklige Hotel-Details
Als ein Urlaubsgast den Zettel in seinem Zimmer fand, ekelte er sich. 1
"The Beach" wird geschlossen
Korallensterben "The Beach" wird geschlossen
Der Traumstrand wurde durch den DiCaprio-Blockbuster weltberühmt. 2
Schönste Insel der Welt gesperrt
Für Touristen Schönste Insel der Welt gesperrt
Die Menschen, die vom Tourismus leben, sind wegen der Entscheidung schockiert. 3
Die besten Airbnb-Unterkünfte Österreichs
Bewertungen Die besten Airbnb-Unterkünfte Österreichs
Die Vermietungsplattform wertete Buchungen in ganz Österreich aus. 4
Ein Heiratsantrag beim Baumblütenfest?
Werder (Havel) Ein Heiratsantrag beim Baumblütenfest?
Manchmal hilft eine Reise zum Nachbarn, um Frühlingsgefühlen freien Lauf zu lassen. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.