Spektakuläre Bilder

Spektakuläre Bilder

Das erste fliegende Hotel der Welt

Diashow Das erste fliegende Hotel

Aircruise

Langsam und umweltschonend könnte das fliegende Hotel durch die Lüfte gleiten.

Aircruise

Landen könnten die fliegenden Hotels auf einer Art schwimmenden Docking-Station.

Aircruise

Wohnbereicht mit fantastischer Aussicht.

Aircruise

Mutige wagen einen Blick durch den "Moon Pool".

Aircruise

So sieht die Küche der Zukunft aus.

Aircruise

Aircruise

1 / 7

Willkommen in der Zukunft! Luftschlösser bauen bekommt jetzt eine ganz neue Bedeutung. Hoteliers wollen jetzt richtig hoch hinaus - ganz ohne Bodenhaftung. Die Firma Seymourpowell entwickelte im Auftrag des koreanischen Konzerns Samsung Construction and Trading ein neuartiges Transportkonzept. Ein riesiges Luftschiff soll für luxuriöses Reisen sorgen. Das fliegende Hotel soll seinen Bewohnern von Wohnen bis Essen und Entspannen alles bieten.

Der Weg ist das Ziel...
Hier ist allerdings Gemütlichkeit gefragt, denn rasches Reisen ist mit dem Wunderding nicht möglich. Die Höchstgeschwindigkeit liegt ohne Wind bei 150 km/h. Aber der Weg ist ja bekanntlich das Ziel. Das spektakuläre Projekt wäre besonders umweltschonend: Der Antrieb erfolgt über Gastanks mit Wasserstoff, die nötige Energie wird durch Solarzellen gewonnen.

Noch ist der Aircruise nur ein Konzept – doch schon 2015 soll das Projekt Wirklichkeit werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie für 2018 So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 1
Vogel donnert gegen Flieger und bleibt stecken
USA/Mexiko Vogel donnert gegen Flieger und bleibt stecken
Es gab ein Treffen der seltenem Art - mit einem Todesopfer. 2
Künstliche Mega-Oase in Spanien geplant
"Alovera Beach" Künstliche Mega-Oase in Spanien geplant
Ein 15.000 Quadratmeter großer Sandstrand soll die Gäste in die Anlage locken. 3
Evakuierung: ICE rammt Wildschweine
Deutschland Evakuierung: ICE rammt Wildschweine
Die Anzahl der toten oder verletzten Tiere ist weiterhin unbekannt. 4
Kreuzfahrtriesen werden verbannt
Tourismus Kreuzfahrtriesen werden verbannt
Grünes Licht für Bau von neuem Hafen am Festland. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.