Das nervt uns im Urlaub am meisten

Marotten

Das nervt uns im Urlaub am meisten

Im Urlaub möchte man loslassen, den Alltag hinter sich lassen und einfach mal ganz man selbst sein. Rücksicht und Höflichkeit bleiben dabei jedoch manchmal auf der Strecke. Das Anzeigenportal www.markt.de fand in seiner aktuellen Umfrage heraus, was die Deutschen im Urlaub am meisten stört. Ein schöner Nachmittag am Pool, ein Tag am Meer - und dann das: bereits mittags fallen betrunkene (Zimmer-) Nachbarn durch lautes Gegröle auf. Für die Befragten ganz klar Platz 1 der nervigsten Urlaubsmarotten: 62 Prozent der Befragten empfinden betrunkene Miturlauber als lästig.

Platz 2: Handys
"Du glaubst es nicht (...) und dann war da dieser (...) Aber was erzähle ich dir...": Auf dem zweiten Platz derer, denen man im Urlaub lieber aus dem Weg geht, finden sich diejenigen, die immer noch etwas zu sagen haben. 46 Prozent der Befragten fühlen sich durch ständige Handytelefonate gestört.

Platz 3: Schlechte Anmache
Insbesondere Frauen (49 Prozent) reagieren allergisch auf schlechte Anmachsprüche. Aber auch Männer sind davor nicht mehr gefeit. Mit insgesamt 41 Prozent liegt damit diese Urlaubsmarotte auf Platz 3.

Platz 4: Handtuchkrieg
Man hätte es eigentlich unter den Top 3 erwartet, aber das Handtuchwerfen am Pool zur Reservierung der besten Plätze schafft es mit 38 Prozent auf Platz 4 der Urlaubsmarotten. Vielleicht liegt es daran, dass noch immer jeder vierte Deutsche im Urlaub genau diese Marotte lebt, frei nach dem Motto "Wer zuerst kommt, der liegt zuerst".

Platz 5: Badehosen am Buffet
Eine Kleiderordnung am Buffet? In manchen Hotels gibt es diese bereits. Und das hat einen Grund: Auf Platz 5 der schlimmsten Urlaubsmarotten liegt mit 37 Prozent die peinliche Zurschaustellung des Körpers.

Und was nervt Sie im Urlaub? Posten Sie Ihre Meinung!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 4
Badeverbot in beliebtem Urlaubsort
Quallen-Alarm Badeverbot in beliebtem Urlaubsort
Kilometerlanges Badeverboit wegen einer Invasion an gefährlichen Quallen. 1
Urlauberinsel für Touristen gesperrt
Besuchsverbot Urlauberinsel für Touristen gesperrt
Die Behörden lassen seit Donnerstag keine Touristen mehr an Land. 2
Super-Mai: So einfach Urlaub verdoppeln
Kalender-Trick Super-Mai: So einfach Urlaub verdoppeln
Frühsommer verwöhnt uns. Im Mai haben Sie die Chance auf besonders viele freie Tage. 3
Der Europa-Park im Sommer 2018
Highlights Der Europa-Park im Sommer 2018
Deutschlands größter Freizeitpark sorgt auch bei uns für Urlaubsstimmung. 4
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung