Das sind die skurrilsten Gästewünsche

Forbes-Liste

© sxc

Das sind die skurrilsten Gästewünsche

Der Gast ist König! Nicht immer haben es Hotelangestellte mit ihren Gästen leicht. Besonders Stars und Sternchen haben manchmal die schrägsten Sonderwünsche. Und was machen die braven Mitarbeiter? Sie setzen alle Hebel in Bewegung um die "königlichen Gäste" nicht zu verärgern.

Sonderwünsche
Egal ob es sich um Fliegen für Haustiere fangen, einen iPhone-Crashkurs oder ein Basketball-Spielfeld mitten im Hotelballsaal handelt - es gibt Hotels, in denen auch die exzentrischsten Sonderwünsche prompt erfüllt werden. Besondere Gäste haben eben einfach besondere Wünsche.

Das Magazin Forbes hat eine Liste der skurrilsten Gästewünsche herausgebracht. Das sind sie:

- Grace Bay Club (Karibik): Ein betuchter Gast suchte mitten in der Nacht nach einem Geburtstagsgeschenk für seine Frau. Der Concierge setzte alle Hebel in Bewegung um den vergesslichen Ehemann nicht blöd dastehen zu lassen. Er organisierte einen Flughafenangestellten, der den Gast in ein Schmuckgeschäft in der Duty-free-Zone begleitete. Der Besitzer machte ein gutes Geschäft: 8.000 Euro ließ der gute Ehemann liegen.

- Ritz-Carlton (Chicago): Am Abend vor einem Spiel gegen die Chicago Bulls, beschloss die Basketball-Mannschaft "New York Knicks", dass sie am nächsten Morgen noch dringend ein Probespiel brauchten. Das Personal des Hauses musste im Hotelballsaal ein Spielfeld improvisieren. Sie klebten in den frühen Morgenstunden mit Klebeband ein Spielfeld auf den Teppich.

- Ritz-Carlton (New York): Ein weiblicher Popstar war mit seinem neuen iPhone überfordert und suchte Hilfe beim Personal. Der Chef-Concierge schickte einen Angestellten in das nächste Apple-Geschäft, wo er eine iPhone-Einführung bekam. Danach gab er sein erlerntes Wissen der Sängerin in einem Crashkurs weiter.

- Four-Seasons-Hotel (Texas): Für den Heiratsantrag an seine Angebetete hatte sich ein Gast etwas ganz besonderes einfallen lassen. In einem Heißluftballon wollte er vor der Frau seiner Träume auf die Knie fallen. Leider hatte er die Rechnung ohne seine Zukünftige gemacht. Die Dame hatte panische Angst vorm Fliegen. Der Mann wendete sich verzweifelt an das Hotelpersonal. Die Lösung: Nach einem romantischen Dinner kamen die beiden Turteltäubchen ins Hotelzimme zurück, wo schon ein roter Mini-Heißluftballon schwebte. Seine Fracht: der Verlobungsring. Die Angebetete sagte "Ja":

- Meurice-Hotel (Paris): Mit sehr ausgefallenen Wünschen hielt Salvador Dali das Personal ganz schön auf Trab. Einmal forderte er frisch gefangene Fliegen und Käfer als Futter für seine beiden Ozelots. Ein anderes Mal bat er um eine Herde Schafe, auf die er mit Platzpatronen schießen wollte. Dieser Wunsch wurde nicht erfüllt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Kurios Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Eine Reihe von Hotels möchte ihre Gäste zu mehr Sex animieren. 1
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 2
Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Revolutionäre Idee Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Die irische Fluglinie lässt mit einer revolutionären Idee aufhorchen. 3
Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Achtung! Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Viele Urlauber posten vor Antritt ihrer Reise ein Foto der Bordkarte. 4
Hotel bietet Gratis-Zimmer für Sex an
Irre Aktion Hotel bietet Gratis-Zimmer für Sex an
Italienische Hotels möchten, dass ihre Gäste wieder mehr Sex haben. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen