Die Traum-Ziele 2008

Urlaubshits

Die Traum-Ziele 2008

Entspannen wie ein Präsident
Welchen Rausch der Gefühle das loslöst, hat uns in der Vorwoche der französische Präsident Nicolas Sarkozy mit seiner neuen Herzdame Carla Bruni eindrucksvoll demonstriert. Vor den Pyramiden von Gizeh wurde medienwirksam geturtelt. Im Reich der Pharaonen befand sich Frankreichs "First Love Couple" auf Wolke Sieben. Aber nicht nur Sarkozy fühlt sich vom Bann der Pharaonen angezogen. Auch immer mehr Österreicher wollen die Symbiose aus alter Kultur und dem Flair aus 1.001 Nacht entdecken.

Ansturm am Nil
Das bestätigt auch Walter Krahl vom Österreichischen Verkehrsbüro: "Ägypten 2007 durfte sich über ein Besucherplus von rund 30 Prozent freuen.“ So wurde im Vorjahr erstmals die Schallmauer von 200.000 Gästen aus Österreich überschritten. War das Land am Roten Meer früher eher ein Winterurlaubsziel, so zieht es heutzutage auch in den Sommermonaten immer mehr Reisende in die Städte entlang des Nils. "Die vergleichsweise kurze Anreise von nur vier Stunden und die Mischung aus Kultur und Entspannung machen Ägypten so interessant für österreichische Urlauber“, erklärt Hazim Attiatalla, Direktor des Ägyptischen Fremdenverkehrsamtes in Wien. Das unschlagbare Preis-Leistungsverhältnis trägt zudem zum Erfolg des afrikanischen Urlaubslandes bei. Auch für 2008 rechnet Attiatalla mit einem erneuten Besucheransturm: "Normalerweise beginnt die Buchungssaison nach Ostern, doch dieses Jahr gibt es bereits jetzt viele Frühbucher, was einen guten Sommer verspricht."

Ferienmesse in Wien
Dank seiner großen Beliebtheit ist es nicht weiter verwunderlich, dass Ägypten das diesjährige Partnerland der Wiener Ferienmesse ist. Vom 17. bis zum 20. Jänner können Sonnenhungrige bereits jetzt ihre Urlaubsplanung starten.

Trend-Ziel: Türkei
Nach wie vor ein Hotspot ist die Türkei. Das Reiseziel punktet nicht mehr nur bei All-Inclusiv-Urlaubern, sondern lockt Luxus-Verwöhnte auch mit einer großen Auswahl an Vier- und Fünf-Sterne-Häusern. Bereits 83 Prozent der Hotels liegen im High-Quality-Segment.

Beliebt: Kroatien
Das Urlaubsparadies an der Adriaküste steht noch immer für preisgünstige Erholung und Individualreisen. Mehr und mehr avanciert es jedoch auch zum Geheimtipp unter Segelfans, denn nirgendwo sonst im Mittelmeer gibt es so viele Inseln und malerische Strände wie hier.

Günstige USA
Der Dollarwert ist gering. Aus diesem Grund steht derzeit auch Nordamerika bei den Touristen hoch im Kurs. Die USA sind jedoch nicht nur für Shopping-Wütige ein Paradies. Mit dem Motorrad über die Route 66, Sightseeing in New York oder Strandurlaub in Florida – nicht ohne Grund ist Amerika das Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Spanien entdecken
Wer jetzt an den Ballermann denkt, ist selber schuld, denn Spanien hat mehr zu bieten, als nächtelange Partys und Paella. Seit Komiker Hape Kerkeling den Jakobsweg medientauglich beschritten hat, zählt beispielsweise das Baskenland – durch welches der Pilgerpfad führt – zu den neuen Urlaubs-Favoriten.

Schlaue buchen früh!

Boomten vor einiger Zeit noch die Last-Minute-Angebote, so nimmt nun der Anteil der Frühbucher wieder zu. Nicht verwunderlich bei diesen Angeboten:

Neckermann: Wer bis 30. April bucht, kann mit einer Preisreduktion von bis zu 30 Prozent auf zahlreiche Angebote rechnen.

Bentour: Frühbucherbonus für Erwachsene bei einer Buchung bis zum 31. März ab 45 Euro. Kinder ab 6 Jahren zahlen eine Pauschale von etwa 99 Euro.

TUI: Frühentschlossene können bis zu 250 Euro pro Person sparen. Kinderpauschalen starten auch hier bei 99 Euro. Vor allem bei Buchungen bis zum 31. Jänner kommt man günstig davon.

Terra: Bei Buchungen bis zum 30. April gibt es hier einen Preisnachlass von 10 Prozent.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 5
Das sollten Sie im Hotel (niemals) tun
Angestellte enthüllen: Das sollten Sie im Hotel (niemals) tun
Wie sauber die Zimmer wirklich sind und was es mit dem Sessel auf sich hat. 1
Das sind die gefährlichsten Flughäfen der Welt
Pilot packt aus Das sind die gefährlichsten Flughäfen der Welt
Ein österreichischer Flughafen ist unter Piloten besonders gefürchtet. 2
Das prüfen Flugbegleiter beim Betreten des Fliegers wirklich
Insider packt aus Das prüfen Flugbegleiter beim Betreten des Fliegers wirklich
Jeder Passagier wird beim Einsteigen einem heimlichen Test unterzogen. 3
Das passiert, wenn man beim Sex im Flugzeug erwischt wird
Stewardess packt aus Das passiert, wenn man beim Sex im Flugzeug erwischt wird
Der "Mile High Club" erfreut sich immer größerer Beliebtheit. 4
Darum sollten Sie die Flughafen-Toilette meiden
Experten warnen: Darum sollten Sie die Flughafen-Toilette meiden
Für eine Studie wurden 136 Toiletten verschiedener Flughäfen untersucht. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.