Die besten Skipisten in den Alpen

Vom ADAC getestet

Die besten Skipisten in den Alpen

Die Planai in Schladming in der Steiermark und die Fellhorn-Talabfahrt in Oberstdorf (Allgäu) in Deutschland sind laut ADAC die besten Ski-Pisten in den Alpen sowie in den Mittelgebirgen. In einem Test erhielten diese Abfahrten als einzige die Note "sehr gut". Ausbilder des Deutschen Skilehrerverbandes (DLSV) untersuchten für den ADAC insgesamt 20 Pisten in sieben europäischen Ländern. Acht Abfahrten wurden mit "gut" benotet, neun als "ausreichend" und eine als "sehr mangelhaft" bewertet.

Diashow Schladming-Impressionen

Dachstein Rundblick "am Stoa"

Atomic Superpark Dachstein

Atomic Superpark Dachstein

Skispaß für die Kleinsten

Tourengehen

Sky Walk am Dachstein Gletscher

Bergweihnacht Schladming

1 / 7


Darauf kommt es an...

Untersucht wurden Pistensicherung, -markierung und -präparierung, die vorhandenen Informationen zur Orientierung im Skigebiet, der Zugang zu den Abfahrten und die umliegende Gastronomie in Bergstationen und Skihütten. Oberstdorf und Schladming bescheinigte der ADAC neben gut präparierten Pisten auch freundliches Service, ausreichend Parkplätze, einen organisierten Zugang zu den Liften und eine gute Gastronomie.

Österreichische Abfahrten "gut"

Die meisten "guten" Pisten fanden die Tester in Österreich - so wie die alte Kandaharabfahrt oberhalb von St. Anton am Arlberg. Lediglich der Service enttäuschte hier. Auch die deutsche Kreuzwankl-und Kochelbergabfahrt in Garmisch wurde mit "gut" bewertet. Punkto Sicherheit gab es bei den getesteten Pisten laut ADAC nur vereinzelt Beanstandungen.

Verlierer-Abfahrt
Die Verlierer-Abfahrt befindet sich im polnischen Schreiberhau im Riesengebirge. Zwar lobte der ADAC auch hier das freundliche und gut geschulte Personal sowie das Essen. Die Verhältnisse auf der Szrenica-Talabfahrt ließen jedoch sehr zu wünschen übrig. Diese erhielt als einzige Piste das Gesamturteil "sehr mangelhaft". Ungesicherte Kreuzungen, ein freiliegender Fels und unzureichend gepolsterte Liftmasten gefährdeten die Skiläufer, so der ADAC. Zudem wirkten die Zweiersessellifte alt und schlecht gewartet.

Top-Angebot von joe24

joe24.jpg

3* Hotel Planaihof in SCHLADMING
planaihof.jpg

28. Nov - 19. Dez. 2010
3/4 Nächte im Doppelzimmer mit Halbpension um € 199,-
Kind bis 6,99 Jahre GRATIS!

Kind von 7 - 12,99 Jahre 50% Ermäßigung!

Schladming im oberen Ennstal ist der zentrale Ort der Region und liegt eingebettet in die traumhafte Alpenwelt der Schladminger Tauern und dem Kalkstocks des mächtigen Dachsteins. Erleben Sie einen aktiven Aufenthalt und profitieren Sie von der Schneesicherheit der Region. Die 4-Berge Schischaukel bietet insgesamt 124 beschneite Pisten km, die von 56 Aufstiegshilfen erschlossen werden. Ein Traum in Weiß.

Hier klicken für mehr Information

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 5
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Travel Risk Map So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 1
Türkei-Urlaub so billig wie noch nie
Ferien bei Erdogan Türkei-Urlaub so billig wie noch nie
Die Türkei hat schon bessere Zeiten gesehen, doch jetzt sind die Spätbucher zurück. 2
Das sind die teuersten Städte der Welt
Ranking Das sind die teuersten Städte der Welt
Sie werden nicht glauben, welche Stadt am teuersten ist. 3
Das ist der absurdeste Flughafen der Welt
Skurril Das ist der absurdeste Flughafen der Welt
Wenn hier ein Flieger landet, dann steht der ganze Verkehr still. 4
So bekommen Sie ein Upgrade in die Erste Klasse
Stewardess verrät: So bekommen Sie ein Upgrade in die Erste Klasse
Mit diesen Tipps könnte es mit dem Gratis-Upgrade klappen. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.