Die lustigsten Urlaubsbeschwerden

Verrückte Briten

© sxc

Die lustigsten Urlaubsbeschwerden

Die spinnen, die Briten! Der "Daily Telegraph" hat die 20 verrücktesten Urlaubsbeschwerden der Inselbewohner aufgelistet. Die englische Zeitung beruft sich auf die Angaben von Thomas Cook und der ABTA, einem britischen Reiseverband, der 5.500 Reisebüros und 900 Veranstalter repräsentiert. Über diese skurrilen Dinge ärgern sich die Briten im Urlaub:

Sandiger Strand...
Einem Urlauber war der Strand zu sandig, dem anderen war der Sand zu weiß: "Das entsprach nicht dem Bild in der Broschüre. Dort war der Sand gelb." Ungehalten reagierte eine Familie, die einen Badeurlaub am Meer machte: "Niemand hatte uns gewarnt, dass Fische im Wasser sein würden. Die Kinder waren ganz verschreckt." Eine andere Urlauberin macht das Ferienhotel für ihre Schwangerschaft verantwortlich. Statt zwei Einzelbetten habe man sie und ihren Verlobten in einem Zimmer mit Doppelbett untergebracht, lautet die Erklärung.

Vorsicht Fälschung!
Andere Urlauber machten eine unliebsame Erfahrung mit einem Straßenhändler. Sie kauften eine Ray-Ban-Sonnebrille für umgerechnet fünf Euro: "Wir stellten fest, dass sie gefälscht war." Welch Überraschung!

Unbefriedigend
Ganz oben auf der Liste der verrücktesten Beschwerden rangiert allerdings ein Mann, der den Reiseveranstalter dafür verantwortlich machte, dass seine Hochzeitsreise sehr unbefriedigend verlief. Er beschwerte sich, weil er auf Safari in Afrika das Gemächt eines Elefanten gesehen hatte: "Danach fühlte ich mich völlig unzulänglich."

Dem Verband der Reisebüros zufolge gingen in Großbritannien im letzten Jahr 22000 Klagen bei Reisebüros ein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Kurios Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Eine Reihe von Hotels möchte ihre Gäste zu mehr Sex animieren. 1
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 2
Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Revolutionäre Idee Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Die irische Fluglinie lässt mit einer revolutionären Idee aufhorchen. 3
Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Achtung! Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Viele Urlauber posten vor Antritt ihrer Reise ein Foto der Bordkarte. 4
Hotel bietet Gratis-Zimmer für Sex an
Irre Aktion Hotel bietet Gratis-Zimmer für Sex an
Italienische Hotels möchten, dass ihre Gäste wieder mehr Sex haben. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen