Die spektakulärsten Höhlen der Welt

Urlaub für Abenteurer

Die spektakulärsten Höhlen der Welt

Geheimnisvoll und verzaubernd: Mit ihren jahrtausendealten Tropfsteingebilden und kristallklarem Wasser markieren Höhlen und Grotten den Eingang zu einer anderen Welt. TripAdvisor stellt zehn mystische Höhlen dieser Erde vor - von Belize bis Slowenien.

Zauberhaft
Die größte Höhle der Welt ist übrigens die Son Doong Höhle in Vietnam. Das unterirdische Universum ist mehr sechs Kilometer lang, 200 Meter hoch und 150 Meter breit. Zwischen Februar und August 2014 dürfen die ersten Besucher in die Höhle. Es dürfen über das ganze Jahr verteilt aber nur 220 Höhlenforscher in die Höhle, da der einzigartige Lebensraum geschützt werden soll.

Es gibt aber noch viele andere mystische Höhlen auf der ganzen Welt verteilt. Von düsteren Höhlenreichen bis zu Grotten mit kristallklarem Wasser ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei.

Diashow Die schönsten Höhlen der Erde

1. Actun Tunichil Muknal – Roaring Creek River, Teakettle Village, Belize

Actun Tunichil Muknal ist eine Höhle mit einer Ausdehnung von rund fünf Kilometern im Westen von Belize.

1. Actun Tunichil Muknal – Roaring Creek River, Teakettle Village, Belize

Bekannt ist die Höhle für archäologische Funde wie Skelette, Keramiken und Steinzeug aus der Zivilisation der Maya. Seit 1998 ist die Höhle auch für den Tourismus geöffnet und kann mit Tourguides besichtigt werden.

2. Blanchard Springs Caverns – Stone County, Arkansas, USA

Die Blanchard Springs Caverns gehört zu den eindrucksvollsten und am besten erhaltenen Tropfsteinhöhlen der Welt.

2. Blanchard Springs Caverns – Stone County, Arkansas, USA

Mehrere tausend Formationen von Stalaktiten, Stalagmiten, Säulen und Terrassen wachsen dort noch immer. Zwei beleuchtete Pfade von der Länge etwa eines Kilometers sind für Führungen geöffnet.

3. Cub Run Cave – Hart County, Kentucky, USA

Die Höhle in Kentucky wurde im Jahre 1950 entdeckt. Sie war kurzzeitig für die Öffentlichkeit zugänglich, bevor sie für die nächsten 55 Jahre geschlossen wurde.

3. Cub Run Cave – Hart County, Kentucky, USA

Seit Juli 2006 ist sie wieder für Besucher geöffnet.

4. Cueva del Indio – Viñales, Arecibo, Puerto Rico

Die Cueva del Indio ist eine Karsthöhle nördlich des Ortes Viñales in der Provinz Pinar del Río.

4. Cueva del Indio – Viñales, Arecibo, Puerto Rico

In der Höhle angekommen, endet der Fußweg bald und Besucher müssen auf Motorboote umsteigen, um die Höhle weiter zu erkunden.

4. Cueva del Indio – Viñales, Arecibo, Puerto Rico

Es lohnt sich!

5. Grotten Kap Palinuro (Grotte Marine di Capo Palinuro) – Palinuro, Centola, Italien

An der 200 Meter hohen Steilküste des Kap von Palinuro befinden sich fünf Meeresgrotten, die mit dem Boot besichtigt werden können.

5. Grotten Kap Palinuro (Grotte Marine di Capo Palinuro) – Palinuro, Centola, Italien

Blaue Grotte, Blutgrotte, Mönchsgrotte, Silbergrotte, Schwefelgrotte – in allen können eindrucksvolle Erfahrungen gemacht werden.

6. Millenium Cave – Luganville, Espiritu Santo, Vanuatu

Vanuatus größte Höhle liegt in South Central Santo, 45 Autominuten von der Stadt Luganville entfernt.

7. Sumaguing Cave – Sagada, Luzon, Philippinen

Vanuatus größte Höhle liegt in South Central Santo, 45 Autominuten von der Stadt Luganville entfernt.

8. Kartchner Caverns State Park – Arizona, USA

Der Kartchner Caverns State Park liegt rund 90 Kilometer südöstlich der Stadt Tucson und gilt als „Kronjuwel“ unter den Staatsparks von Arizona.

8. Kartchner Caverns State Park – Arizona, USA

Die Höhlen selbst bestehen aus Kalkstein und enthalten beeindruckende Tropfsteine und andere Speläotheme, die teilweise seit über 50.000 Jahren im Wachstum begriffen sind.

9. Niaux Caves – Tarascon-sur-Ariege, Vicdessos, Frankreich

Bei den Höhlen von Niaux im Pyrenäengebiet der Ariège handelt es sich um ein weitverzweigtes Höhlensystem,...

9. Niaux Caves – Tarascon-sur-Ariege, Vicdessos, Frankreich

...das durch einen einstmals existierenden unterirdischen Wasserlauf in den Kalkstein "eingebohrt" wurde.

10. Skocjan Caves – Divaca, Triest, Slowenien

Die Höhlen von Škocjan sind ein System von Höhlen in der Nähe des gleichnamigen Ortes (auf Deutsch: St. Kanzian), etwa 20 Kilometer östlich von Triest.

10. Skocjan Caves – Divaca, Triest, Slowenien

1986 wurden sie von der UNESCO in die Liste des Weltkultur- und Naturerbes der Menschheit aufgenommen.

1 / 19

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 5
Alarm in Urlaubsort: Giftiger Algenteppich im Wasser
Badegäste in Gefahr Alarm in Urlaubsort: Giftiger Algenteppich im Wasser
Die giftige Alge verursacht Hautausschläge und extremen Juckreiz. 1
Dieser Traumstrand birgt ein dunkles Geheimnis
In der Karibik Dieser Traumstrand birgt ein dunkles Geheimnis
An diesem Traumstrand spielten sich Szenen wie aus einem Horror-Film ab. 2
Diese Insel sollten Sie niemals auf eigene Faust besuchen
Lebensgefahr! Diese Insel sollten Sie niemals auf eigene Faust besuchen
Um diese europäische Insel ranken sich unzählige Legenden. 3
Brasilianerin will nach Kopenhagen fliegen und landet in Athen
Wie geht das? Brasilianerin will nach Kopenhagen fliegen und landet in Athen
Ein fataler Fehler, der nicht einmal der Airline auffiel, ließ die Frau in Griechenland landen. 4
Urlaubsfinale! 4,4 Millionen sind jetzt weg
Die Hotspots 2017 Urlaubsfinale! 4,4 Millionen sind jetzt weg
Welche Urlaubsziele jetzt boomen und wo man überhaupt noch ein Zimmer bekommt. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.