Die zehn beliebtesten Mittelmeer-Inseln

Traumurlaub

© Getty Images

Die zehn beliebtesten Mittelmeer-Inseln

Haben Sie den Urlaub schon hinter sich, oder grübeln Sie vielleicht noch immer wohin die Reise gehen soll? Die User der Reise-Seite TripAdvisor kennen die schönsten Inseln im Mittelmeer. Vielleicht ist auch für Sie ein Traumziel dabei...

1. Mallorca 1/10

1. Mallorca

2. Sizilien 2/10

2. Sizilien

3. Kreta 3/10

3. Kreta

4. Ibiza 4/10

4. Ibiza

5. Sardinien 5/10

5. Sardinien

6. Menorca 6/10

6. Menorca

7. Zypern 7/10

7. Zypern

8. Rhodos 8/10

8. Rhodos

9. Malta 9/10

9. Malta

10. Santorin 10/10

10. Santorin

  Diashow

1. Mallorca
Mallorca ist seit den fünfziger Jahren ein beliebtes Reiseziel. Die sonnige Insel, die schon Chopin und Miro inspirierte, bezaubert vor allem mit ihren abwechslungsreichen Buchten und Stränden. „Ich habe schon viele Strände von Europa gesehen, aber das Meer ist hier einfach das schönste. Der Strand ist komplett weiß und lädt zum Genießen ein“, so das Fazit eines TripAdvisor-Users.

2. Sizilien
Getrennt vom Festland durch die Straße von Messina liegen die bergige Insel sowie ihre kleinen vorgelagerten Schwestern am Fuße mehrerer Vulkane. Neben Entspannung am Strand kommen auch Kunst- und Kulturliebhaber auf ihre Kosten: „In der Villa Romana del Casale findet man die schönsten und besterhaltenen historischen Mosaike, die ich jemals gesehen habe. Viel ausdrucksstärker sind die ‚Bikinimädchen' als alle Mosaike, die ich beispielsweise in Pompeii gesehen habe und zudem sind sie weitaus besser erhalten. Sie gehören übrigens zum Weltkulturerbe der UNESCO“,  resümiert eine Bewertung.

3. Kreta
Umrahmt von türkisblauem Wasser sagt man der Insel nach, der Geburtsort von Zeus, dem König der Götter zu sein. Auch soll hier die erste moderne Zivilisation Europas entstanden sein. Für die TripAdvisor-User die optimale Verbindung aus Sonne und Kultur.„Also, ich lege mich fest: Elafonissi ist mit Abstand der schönste Strand in Europa, ein Karibik-Filetsteak inmitten des Mittelmeers“, freut sich ein User. Ein anderer lobt die kulturellen Aspekte Kretas:  „Der Palast von Knossos ist der größte und am besten erforschte aller minoischen Paläste. Seine Ausmaße mit über 1000 Räumen sind wahrhaft königlich.“

4. Ibiza
Ibiza ist die Partyinsel schlechthin! Aber auch abseits von Schaumparty und Top-DJs hat die Insel einiges zu bieten. Eine herrliche Landschaft, abgelegene Traumstrände und erlesene Restaurants machen den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis.

5. Sardinien
Sardinien ist geprägt von Hügeln, Gebirgen, Stränden und vielen Sehenswürdigkeiten. Die Insel hat eine Küstenlänge von fast 2000 Kilometern - da ist für jeden Geschmack der passende Strand dabei. Glasklares Wasser und feiner Sand lassen hier Urlauberherzen höher schlagen.

6. Menorca
Die Balearen-Insel kann sich sehen lassen! Auf Menorca finden Sie viele unbebaute Strände, versteckte Buchten und ursprüngliche Landschaften. Einfach zauberhaft!

7. Zypern

Gesundes Klima und ein sauberes Meer zeichnen Zypern aus. Hier finden Urlauber die perfekte Mischung aus Kultur, Strandurlaub und Relaxen.

8. Rhodos
Banden und antike Schauplätze besichtigen - so sieht Ihr Urlaubsplan aus? Dann sind Sie auf Rhodos genau richtig!

9. Malta
Der Malta-Archipel besteht aus den drei Inseln Malta, Gozo und Comino. Malta ist die größte der Inseln. Sie finden hier schöne Strände und ein prickelndes Nachtleben.

10. Santorin
Santorin ist eine der bekanntesten und die südlichste der Kykladeninseln. Die Insel besitzt bizarre Felsformationen, die den Besucher in den Bann ziehen. Berühmt ist der Sonnenuntergang auf Santorin. Die bekanntesten Strände der Insel sind Santorini Kamari mit seinem durch den Vulkanismus dunklen Sand sowie Red Beach, der nach den Farbe der dortigen Felsen benannt wurde.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung