Erstes Weltraum-Hotel öffnet 2012

Teurer Urlaub

© Buenos Dias

Erstes Weltraum-Hotel öffnet 2012

Noch liest es sich wie ein Science-Fiction-Roman. Doch die Initiatoren von "Galactic Suite" sind fest entschlossen, ab 2012 das erste Weltraumhotel zu eröffnen und dessen Gäste in 80 Minuten um die Erde kreisen zu lassen. Die Besucher der Nobelherberge müssen tief in die Tasche greifen: Vier Millionen Dollar (2,93 Mio. Euro) soll der dreitägige Flug zu den Sternen kosten.

Problem: Hygiene
Dafür können die betuchten Gäste von ihrer Suite mit drei Schlafzimmern aber auch 15 Mal am Tag einen Sonnenaufgang erleben und sich wie Spiderman in ihren hülsenartigen Hotelzimmern bewegen. Als bisher schwierigstes Problem hat sich Firmenchef Xavier Claramunt zufolge die Hygiene der Gäste erwiesen. Es sei in der Schwerelosigkeit nicht so einfach, die privateren Verrichtungen zu erledigen. Die Lösung wollen die in Barcelona ansässigen Architekten in einem Badezimmer gefunden haben, in dem Wasserblasen umherfließen.

Erfüllter Traum
Kosten soll das Vorhaben, das zunächst ein Traum des früheren Raumfahrt-Ingenieurs Claramunt war, insgesamt drei Milliarden Dollar. Mittlerweile hat Claramunt einen Weltraum-Enthusiasten als Großsponsoren sowie eine US-Firma an Bord geholt, die den Mars kolonisieren will und in dem Hotel den ersten Schritt dazu sieht. Mit weiteren privaten Geldgebern in Japan, den USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten sei er im Gespräch.

Exklusives Klientel
Während sich Claramunt bei den Namen der Geldgeber schmallippig gibt, zeigt er sich hinsichtlich der zahlungskräftigen Kundschaft gesprächiger. "Wir haben ausgerechnet, dass sich weltweit 40.000 Menschen einen Urlaub im Hotel leisten können. Ob sie auch alle ihr Geld im Weltraum ausgeben wollen, wissen wir nicht."

Drei Tage Urlaub
Der Abenteuerurlaub soll sich indes nicht nur auf die drei Tage im All beschränken. Vor dem Start in den Weltraum liegen acht Wochen intensives Training in einem futuristischen Ausbildungszentrum nach James-Bond-Art auf einer Tropeninsel. Und weil Reisen in die Galaxie Claramunt zufolge immer an die Angst geknüpft sind, möglicherweise doch nicht zur Erde zurückkehren zu können, bleibt die wiederverwendbare Antriebsrakete ständig mit dem Hotel verbunden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Diesen gefährlichen Fehler im Flieger begehen fast alle
Achtung! Diesen gefährlichen Fehler im Flieger begehen fast alle
Flugbehörden warnen, dass im Ernstfall Verletzungsgefahr besteht. 1
Sie ist die heißeste Stewardess der Welt
Sexy Blondine Sie ist die heißeste Stewardess der Welt
Auf Instagram präsentiert die Blondine ihre sexy Rundungen 2
Bestes Land der Welt: Österreich stürzt ab
Österreich nicht unter Top 15 Bestes Land der Welt: Österreich stürzt ab
Dieser österreichische Nachbar macht alles richtig. 3
7 Horror-Fakten übers Fliegen, die Sie nicht wussten
Insiderin packt aus 7 Horror-Fakten übers Fliegen, die Sie nicht wussten
Wer an Flugangst leidet, sollte jetzt besser nicht weiterlesen. 4
Deshalb sollten Sie zum Fliegen immer einen Tennisball mitnehmen
Must-Have Deshalb sollten Sie zum Fliegen immer einen Tennisball mitnehmen
Eigentlich ist ein Tennisball wohl das Letzte an das man denkt. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.