Sonderthema:
Europas einzige Eislaufakademie

Weissensee

© Weissensee Information

Europas einzige Eislaufakademie

Mit seinen 6,5 km² präsentiert sich der Weissensee in den Wintermonaten als größte Natureisfläche Europas. Und damit als aufregende Spielwiese und Tummelplatz für Eisläufer, Eisgolfer und Eishockeyspieler. Um das wahrlich spiegelglatte Vergnügen kümmert sich sogar ein eigener Eismeister samt seinem Mitarbeiterteam, nehmen sie doch Tag für Tag die 25 km Eislaufrundbahnen, Eisstockbahnen und Eishockeyplätze sowie die 400 Meter lange Bahn für Eisschnellläufer unter ihre Fittiche.

Eislaufakademie
Der Weissensee kann nicht nur punkto Größe mit einem Superlativ aufwarten, sondern auch damit, dass er Europas einzige Eislaufakademie auf Natureis beherbergt. Balint Kutas, seines Zeichens Leiter der Akademie, hat bereits mit der Weltmeisterin und Olympiasiegerin Emese Hunyady gearbeitet. Nun führt er sportbegeisterte Gäste der Region während der Weihnachtsferien und im Februar (3.2. bis 24.2.) aufs Glatteis. Schließlich ist die Fortbewegung am Eis auf zwei Beinen, genauer gesagt die sichere Balance und das "Übertreten" in den Kurven, dank dem die Profis auch in den Kehren mächtig Tempo machen, für viele eine echte Wissenschaft.

Eislaufkurse
Einmal ein richtiger Eisstern sein ohne dabei gleich einen "Stern" am Eis reißen: Bei ein- bis fünftägigen Kursen bekommen Anfänger eine Grundausbildung im Eislaufen. Primär geht es um das Eingewöhnen an das neue Sportgerät (Hockeyschuhe oder Eisschnelllaufschuhe) und das Halten von Gleichgewicht und die Stabilität im Sprunggelenk. Zudem weiht Kutas seine Schützlinge in die Kunst des zügigen Gleitens und in die knifflige Kurventechnik ein. Fortgeschrittene Eisläufer entdecken unter Anleitung des Profis jede Menge Möglichkeiten ihr Können zu verbessern.

Rechtzeitig anmelden
Die Gruppenkurse sind mit 12 Personen limitiert, zum Kurs können sich Interessierte bis spätestens einen Tag vor "Schul"-Beginn anmelden. Ein Schnuppertag kostet EUR 20,- für Erwachsene und EUR 15,- für Kinder, den drei- bzw. fünftägigen Eisspaß gibt’s um EUR 45,- bzw. EUR 70,- (Kinder EUR 35,- bzw. EUR 50,-). Und natürlich sind auch so genannte Eisstern-Packages mit Übernachtung bei der Weissensee Information buchbar.
Anmeldung zur Eislaufakademie bei der Weissensee Information oder direkt bei Balint Kutas Tel. +43 (0) 676 / 7171778.

Mehr Infos: www.weissensee.com

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Das sind die sichersten Airlines der Welt
Ranking Das sind die sichersten Airlines der Welt
Die Cathay Pacific ist weiterhin die sicherste Fluglinie der Welt. 1
Das sind die teuersten Städte der Welt
Hotelpreise Das sind die teuersten Städte der Welt
Zürich am teuersten, Wien mit 95 Euro pro Nacht auf Platz 13 2
An diesen Tagen sind Flüge am günstigsten
Studie zeigt An diesen Tagen sind Flüge am günstigsten
Mit diesen Tricks können Sie bis zu 50 Prozent sparen. 3
Alle haben mehr Geld für Urlaub!
Das sind die Top-Ziele Alle haben mehr Geld für Urlaub!
Österreich, Italien und Kroatien sind die heuer Top-Reiseziele der Österreicher. 4
AUA unter Top 5 der pünktlichsten Airlines
Ranking AUA unter Top 5 der pünktlichsten Airlines
Die US-Webseite Flightstats hat Millionen Flüge analysiert: KLM auf Platz 1. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen