FKK-Brunch in Australien

Nackt essen

FKK-Brunch in Australien

Nackt mit Gleichgesinnten an einer gedeckten Tafel sitzen und leckere Speisen essen klingt für Sie verlockend? Dann sollten Sie beim Naked Brunch in Australien teilnehmen. Hier schlemmen FKK-Liebhaber alles, was das Feinschmecker-Herz begehrt. Schüchtern sollten Sie allerdings nicht sein, denn die Kleidung wird am Eingang abgegeben.

Nackt schmeckt es besser
Die Initiatorin Natalie Bak findet, dass Essen nackt einfach besser schmeckt. Sie will das Konzept jetzt nach Europa bringen. FKK-Anhänger dürfen sich freuen: Nach Nacktwanderwegen und Nacktflügen kommen jetzt also die Nacktrestaurants.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.