Francis Ford Coppola eröffnete Luxushotel

In Italien

Francis Ford Coppola eröffnete Luxushotel

Oscar-Preisträger und Weingutbesitzer Francis Ford Coppola ("Der Pate") hat in der italienischen Heimat seines Großvaters ein luxuriöses Hotelresort eröffnet. Nach Mitteilung seines Unternehmens hat die exklusive Anlage "Palazzo Margherita" im süditalienischen Bernalda am Donnerstag den Betrieb aufgenommen.

Wie ein Schloss
Coppola (72) ließ die schlossähnliche Anlage aus dem 19. Jahrhundert von Grund auf renovieren. Den Gästen wird unter anderem ein Privatkino mit über 300 Filmen aus der Sammlung des Regisseurs geboten. Im vergangenen August hatte Coppolas Tochter Sofia (40) in Bernalda den Sänger Thomas Mars geheiratet.

Mehr Infos: www.palazzomargherita.com

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Geheim-Knopf im Flieger kennt fast niemand
Trick für mehr Platz Geheim-Knopf im Flieger kennt fast niemand
Wollen Sie wirklich am Fenster sitzen? Beim nächsten Flug sollten Sie Ihre Entscheidung überdenken. 1
Badeverbot in beliebtem Urlaubsort
Quallen-Alarm Badeverbot in beliebtem Urlaubsort
Kilometerlanges Badeverboit wegen einer Invasion an gefährlichen Quallen. 2
Darum sollten Sie im Flieger lieber nicht schlafen
Gefährlich? Darum sollten Sie im Flieger lieber nicht schlafen
Viele Menschen nutzen die Flugdauer gerne für ein kleines Schläfchen. 3
Urlaub so billig wie nie
Preiskampf bei Flügen Urlaub so billig wie nie
Das wird ein Super-Sommer: Die Preise für Urlaube sind derzeit stark am Sinken. 4
Gift-Quallen: Badeverbote auf Mallorca
Alarm Gift-Quallen: Badeverbote auf Mallorca
Kontakt mit "Physalia physalis" kann bei Menschen extreme Schmerzen verursachen. 5
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum