Sonderthema:
Frankreichs schönste Reiseziele

Für den Herbsturlaub

Frankreichs schönste Reiseziele

Herz Europas. Nach Paris der Liebe wegen, in das Elsass zum Schlemmen und an die Côte d’Azur, um den Sommer ausklingen zu lassen. Als Reiseland hat Frankreich viel zu bieten: Großartige Metropolen wie die Modestadt Paris und die EU-Hauptstadt Straßburg, herrliche Küsten am Atlantik und am Mittelmeer inklusive der magischen „Côte“ mit Nizza und St.Tropez. Alle Hotspots des Traumlandes inklusive Insider-Tipps von Weltenbummler Niki Lauda finden Sie im neuen ÖSTERREICH-Reise-Guide „Frankreich“ (ab sofort erhältlich in Ihrer Trafik um € 7.90 mit).

Paris – Stadt der Liebe, der Mode und der Kultur
Paris nährt den Geist und die Seele, behaupten Globetrotter. Aber auch Augen und Gaumen kommen wahrlich auf ihre Rechnung. In keiner Stadt der Welt gibt es so viele Sehenswürdigkeiten, gemütliche Lokale und elegante Menschen wie in Paris.

Erkunden Sie die Stadt an der Seine mit dem Boot
Besonders stimmungsvoll ist Paris im Herbst, wenn sich die Bäume im Bois de Bologne bunt verfärben und es trotzdem warm genug ist, um einen Café au Lait mitten auf der Champs-Élysées zu trinken. Der Charme von Paris lässt sich bequem bei einer Bootsfahrt auf der Seine mit dem „Bateau-Mouche“ entdecken, vorbei an Top-Highlights wie Eiffelturm, Louvre und der Kathedrale Notre Dame. Steigen Sie dort aus, flanieren Sie auf der Île de la Cité und kehren Sie in einem Bistro ein.

Besonders schön im Herbst: Das Elsass mit der EU-Hauptstadt Straßburg
Herbst-Trip in das Elsass: Erst Wein verkosten, dann shoppen in Straßburg.

Genießen. Das Schlaraffenland für Gourmets und Weinliebhaber liegt im Nordosten Frankreichs. Eine Reise in das Elsass ist besonders zur Zeit der Weinlese reizvoll. Die Hauptstadt des Elsass, Straßburg, ist nicht nur Sitz zahlreicher europäischer Institutionen, sondern auch eine Stadt mit Flair und wunderschönen alten Fachwerkhäusern. Mit einer Fülle von Feinschmeckerlokalen und Delikatessen-Läden wie „Traiteur Kirn“ wird Straßburg dem Ruf als Schlemmer-Paradies gerecht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum