Sonderthema:
Frühbucher oder Last-Minute?

Billiger Urlaub

Frühbucher oder Last-Minute?

Die neuen Kataloge sind da: Soll man jetzt gleich den nächsten Urlaub buchen oder bis zur letzten Minute warten, um das günstigste Angebot zu finden? Das Reise-Test-Magazin "Clever reisen!" verglich die Preise von Katalog-Veranstaltern mit denen der Last-Minute-Spezialisten.

Doppelt sparen
Ergebnis: Erst ab vier Wochen vor Reiseantritt und bis zur letzten Minute sind echte Ersparnisse drin. Die regulären Katalogpreise konnten in keinem Fall den günstigsten Preis bieten. Nur die Frühbucherpreise konnten in zwei Fällen, Mallorca und Ibiza, gegen Last Minute Preise punkten. Insgesamt gesehen waren zudem die Last-Minute-Preise im Internet kaum zu toppen. Tipp: Wer unter der Woche abfliegt, spart meistens doppelt.

Last Minute
Beispiel Griechenland: Im Hotel Fereniki auf Kreta kostet ein 14-tägiger Urlaub mit Halbpension im Katalog 1.706 Euro. Beim Last-Minute-Kataloganbieter sind es 1.652 Euro, beim Last-Minute-Portal nur noch 1.598 Euro. Insgesamt 108 Euro gespart.
Wer Last Minute bucht, muss sehr flexibel sein. Gerade online werden oft sehr kurzfristig oder nur zu bestimmten Zeiten Schnäppchenpreise offeriert.

Frühbucher
Früh zu buchen ist in erster Linie für Familien mit Kindern oft günstig, denn die Last-Minute-Angebote sind in der Ferienzeit schneller ausgebucht. Budgetfreundlich beim Frühbucherpreis sind auch die Fixpreise für Kinder. Bei einem Preisvergleich würden zum Beispiel 14 Tage Mallorca im Colonia St. Jordi Club mit Halbpension 2.364 Euro kosten, wenn man früh bucht. Im Katalog kostet die Reise später 2.810 Euro.
Frühbucher legen sich langfristig fest, ohne berücksichtigen zu können, dass sich die persönliche Lage eventuell ändern könnte. Bei Stornierung und Umbuchung werden Entgelte fällig, daher ist der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung in jedem Fall ratsam.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 4
Attersee soll Mega-FKK-Gebiet werden
Pläne Attersee soll Mega-FKK-Gebiet werden
Ein Einheimischer sieht darin eine gigantische touristische Chance. 1
Die sichersten Airlines der Welt
Ranking Die sichersten Airlines der Welt
Die heimische AUA landete auf Platz 39 der weltweit 100  größten Fluglinien 2
Ryanair: Neue Handgepäcksregeln
Zu viele Koffer Ryanair: Neue Handgepäcksregeln
Die Passagiere reisen mit zu viel Handgepäck. Die Airline reagiert. 3
2018 wird das Rekord-Urlaubsjahr
Plus 25% Buchungen 2018 wird das Rekord-Urlaubsjahr
Anlässlich der großen Ferienmesse: Die großen Trends für den kommenden Sommer. 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.