Sonderthema:
Genießen wie Gott in Österreich

Köstlichkeiten

Genießen wie Gott in Österreich

Wer die Berge liebt und dabei eine gute regionale Küche schätzt, kann sich auf das aktuelle Dertour Herbstangebot „Via Culinaria – Genusswege im SalzburgerLand“ freuen. Bis Ende Oktober entdecken Dertour Gäste bei diesem viertägigen Kurzurlaub die kulinarische Vielfalt dieser österreichischen Region. Zwei Genießertouren stehen hier zur Auswahl, wahlweise in Salzburg und dem Salzkammergut oder in Zell am See und im Pinzgau. In Salzburg beinhaltet das Genießerangebot drei Übernachtungen mit Frühstück in einem komfortablen 4-Sterne-Hotel, eine Stadttour „Auf den Spuren von Mozart“ sowie eine romantische Schifffahrt von St. Gilgen nach Fürberg und zurück. Schlemmen und Genießen heißt es in diesen vier Tagen beim 2-Gänge-Mittagsmenü im Gasthof „Fürberg“ und beim exzellenten 3-Gänge-Menü mit Weinbegleitung im Haubenrestaurant „M32“ am Mönchsberg. Im malerischen Zell am See entspannen die Gäste drei Nächte in einem 3-Sterne-Gasthof. Dazu genießen sie ein hervorragendes Abendessen im Berggasthof „Taxhof“ und einen Besuch bei „Feinkost Lumpi“, wo sie mit köstlichen regionalen Spezialitäten verwöhnt werden.

Genusswege
Insgesamt 184 Via-Culinaria-Betriebe bieten auf insgesamt sieben verschiedenen Genusswegen im SalzburgerLand regionale Küche auf hohem Niveau. Urige Almhütten, traditionelle Wirtshäuser, Bauernhöfe, legendäre Wochenmärkte und Spezialitätengeschäfte sind ebenso dabei wie mit Michelin-Sternen oder Hauben ausgezeichnete Restaurants.

Preisbeispiele
Genießertour „Auf der Via Culinaria in Salzburg und im Salzkammergut“
3 Übernachtungen/DZ/Frühstück in einem 4-Sterne-Hotel in Salzburg, City Tour „Auf den Spuren von Mozart“, Schifffahrt St. Gilgen – Fürberg – St. Gilgen, 2-Gänge-Mittagsmenü im Gasthof „Fürberg“, 3-Gänge-Menü mit Weinbegleitung im Haubenrestaurant „M32“, ab 340 EUR pro Person (Reisezeitraum bis 30.10.10).

Genießertour „Auf der Via Culinaria in Zell am See und im Pinzgau“
3 Übernachtungen/DZ/Frühstück in einem 3-Sterne-Gasthof in Zell am See, Abendessen im Burggasthof „Taxhof“, Besuch bei „Feinkost Lumpi“ inkl. Verkostung regionaler Spezialitäten, kleine Überraschung zum Mitnehmen, ab 220 EUR pro Person (Reisezeitraum bis 30.10.10).

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 4
Attersee soll Mega-FKK-Gebiet werden
Pläne Attersee soll Mega-FKK-Gebiet werden
Ein Einheimischer sieht darin eine gigantische touristische Chance. 1
Die sichersten Airlines der Welt
Ranking Die sichersten Airlines der Welt
Die heimische AUA landete auf Platz 39 der weltweit 100  größten Fluglinien 2
Ryanair: Neue Handgepäcksregeln
Zu viele Koffer Ryanair: Neue Handgepäcksregeln
Die Passagiere reisen mit zu viel Handgepäck. Die Airline reagiert. 3
2018 wird das Rekord-Urlaubsjahr
Plus 25% Buchungen 2018 wird das Rekord-Urlaubsjahr
Anlässlich der großen Ferienmesse: Die großen Trends für den kommenden Sommer. 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.