Gute News: Flugtickets werden billiger

Lauda-Deal

Gute News: Flugtickets werden billiger

Auffällig wird schon bald ein Absinken der Ticketpreise bei vielen Reise-Destinationen. Der Grund: Mit dem Wegfall von NIKI gab es auf vielen Verbindungen kaum Konkurrenz, die Airlines konnten verlangen, so viel sie wollten. Flüge nach Mallorca etwa kosteten zeitweise bis zu 1.000 Euro.

15 Jets. Schon ab Ende März wird Lauda mit seiner neuen Fluglinie „Laudamotion“ wieder abheben. 15 Passagier-Jets werden ab Wien beliebte Urlaubs-Hits anfliegen, „in erster Linie Richtung touristischer Markt“, sagt Niki Lauda im oe24.TV-Interview (siehe rechts).

30 Mal Mallorca. Lauda wird vor allem die bereits vorhandenen „Slots“ der Airline ausnutzen: Bis zu 30 Flüge pro Woche nach Mallorca von Wien, Salzburg oder Innsbruck aus. Spanien bleibt weiters mit Ibiza und Málaga Hauptziel. Aber auch Griechenland (Korfu, Kreta, Rhodos) wird verstärkt angeflogen. Insider vermuten auch, dass die Türkei ins Programm kommt. Immerhin sind hier die stärksten Passagier-Zuwächse zu verzeichnen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Geheim-Knopf im Flieger kennt fast niemand
Trick für mehr Platz Geheim-Knopf im Flieger kennt fast niemand
Wollen Sie wirklich am Fenster sitzen? Beim nächsten Flug sollten Sie Ihre Entscheidung überdenken. 1
Darum sollten Sie im Flieger lieber nicht schlafen
Gefährlich? Darum sollten Sie im Flieger lieber nicht schlafen
Viele Menschen nutzen die Flugdauer gerne für ein kleines Schläfchen. 2
Urlaub so billig wie nie
Preiskampf bei Flügen Urlaub so billig wie nie
Das wird ein Super-Sommer: Die Preise für Urlaube sind derzeit stark am Sinken. 3
Gift-Quallen: Badeverbote auf Mallorca
Alarm Gift-Quallen: Badeverbote auf Mallorca
Kontakt mit "Physalia physalis" kann bei Menschen extreme Schmerzen verursachen. 4
Quallen: Mallorca hob Badeverbote auf
Tiere auf dem Rückzug Quallen: Mallorca hob Badeverbote auf
Weder die Verantwortlichen noch die meisten Badegäste machen sich allzu große Sorgen. 5
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum