Sonderthema:

Russische Umfrage

"Hässliche" Deutsche stören im Urlaub

Deutsche Touristen "bräunen ihre hässlichen Körper barbusig" in der Sonne und "grölen in Bars" - so lautet das wenig schmeichelhafte Urteil russischer Urlauber. Damit belegen die Deutschen in einer Umfrage des russischen Internetportals SuperJob.ru den ersten Platz bei den nervigsten Touristen.

Danach Ukrainer und Briten
Erst vor wenigen Wochen hatte das Düsseldorfer Landgericht eine Klage deutscher Pauschalreisender auf Rabatt zurückgewiesen. Sie hatten sich in ihrem Türkei-Urlaub von russischen Urlaubern belästigt gefühlt.

Hinter den Deutschen (19 Prozent) landeten die Urlauber aus Russlands Nachbarland Ukraine mit elf Prozent auf dem zweiten Platz der Nervensägen, danach folgen die Briten (10 Prozent). Ihre eigenen Landsleute wählten die Russen mit neun Prozent auf Platz vier. Die Mitbürger seien im Urlaub "unzivilisiert" und verfolgten das Ziel, "sich möglichst stark zu besaufen".

Russen auf erstem Platz
Wie viele Menschen an der Umfrage teilnahmen, wurde nicht mitgeteilt. Die Erhebung gilt als Antwort auf eine ähnliche Befragung eines ausländischen Meinungsforschungsinstituts, bei der die Russen auf den schlechtesten Platz gewählt worden waren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie für 2018 So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 1
Vogel donnert gegen Flieger und bleibt stecken
USA/Mexiko Vogel donnert gegen Flieger und bleibt stecken
Es gab ein Treffen der seltenem Art - mit einem Todesopfer. 2
Künstliche Mega-Oase in Spanien geplant
"Alovera Beach" Künstliche Mega-Oase in Spanien geplant
Ein 15.000 Quadratmeter großer Sandstrand soll die Gäste in die Anlage locken. 3
Die ältesten Kunstwerke Deutschlands
40.000 Jahre Die ältesten Kunstwerke Deutschlands
Die Schwäbische Alb lässt Stonehenge und Chinas Große Mauer „jung“ aussehen. 4
Evakuierung: ICE rammt Wildschweine
Deutschland Evakuierung: ICE rammt Wildschweine
Die Anzahl der toten oder verletzten Tiere ist weiterhin unbekannt. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.