Hai-Alarm an französischem Strand

Strand gesperrt

Hai-Alarm an französischem Strand

Zwei Haie an einem französischen Mittelmeerstrand haben am Donnerstag für Aufregung gesorgt. Wie die Feuerwehr am Abend mitteilte, wurden die Badenden in Canet-en-Roussillon aufgefordert, das Wasser zu verlassen, nachdem zwei Schwimmer die beiden Haie in Strandnähe gesichtet hatten.

Strand gesperrt
Es habe sich um ein ein Meter und ein zwei Meter großes Tier gehandelt, bestätigten Experten die Angaben. Die genaue Art konnten sie aber nicht bestimmen. Der bei Urlaubern sehr beliebte Strand nahe der im Südwesten Frankreichs gelegenen Stadt Perpignan blieb für den Rest des Tages gesperrt. Vor der westlichen Mittelmeerküste Frankreichs werden regelmäßig Blauhaie gesichtet, eine für den Menschen gefährliche Art.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 5
Das sollten Sie im Flieger niemals trinken
Stewardess packt aus Das sollten Sie im Flieger niemals trinken
Eine Flugbegleiterin warnt ausdrücklich vom Bestellen dieses Getränkes. 1
Das sind die besten Länder zum Auswandern
Ranking Das sind die besten Länder zum Auswandern
Sie wollen auswandern?  Diese Ziele sind sollten sie dabei in Erwägung ziehen. 2
5 Geheimnisse übers Fliegen, die Sie schockieren werden
Mitarbeiter packt aus 5 Geheimnisse übers Fliegen, die Sie schockieren werden
Über so manches Detail im Flugzeug werden Sie im Unklaren gelassen 3
Mysteriöser SSSS-Code sorgt für Aufregung
Reise/USA Mysteriöser SSSS-Code sorgt für Aufregung
Vier Buchstaben, die niemand am Flugticket sehen will. 4
Längster Nonstop-Flug dauert zwei Tage
Texas/Kalifornien Längster Nonstop-Flug dauert zwei Tage
Ab 2018 will United Airlines von Texas und ab Kalifornien zu gleich mehreren Zielen nonstop fliegen. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.