Hai-Alarm an französischem Strand

Strand gesperrt

© Getty

Hai-Alarm an französischem Strand

Zwei Haie an einem französischen Mittelmeerstrand haben am Donnerstag für Aufregung gesorgt. Wie die Feuerwehr am Abend mitteilte, wurden die Badenden in Canet-en-Roussillon aufgefordert, das Wasser zu verlassen, nachdem zwei Schwimmer die beiden Haie in Strandnähe gesichtet hatten.

Strand gesperrt
Es habe sich um ein ein Meter und ein zwei Meter großes Tier gehandelt, bestätigten Experten die Angaben. Die genaue Art konnten sie aber nicht bestimmen. Der bei Urlaubern sehr beliebte Strand nahe der im Südwesten Frankreichs gelegenen Stadt Perpignan blieb für den Rest des Tages gesperrt. Vor der westlichen Mittelmeerküste Frankreichs werden regelmäßig Blauhaie gesichtet, eine für den Menschen gefährliche Art.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Diesen gefährlichen Fehler im Flieger begehen fast alle
Achtung! Diesen gefährlichen Fehler im Flieger begehen fast alle
Flugbehörden warnen, dass im Ernstfall Verletzungsgefahr besteht. 1
Sie ist die heißeste Stewardess der Welt
Sexy Blondine Sie ist die heißeste Stewardess der Welt
Auf Instagram präsentiert die Blondine ihre sexy Rundungen 2
Bestes Land der Welt: Österreich stürzt ab
Österreich nicht unter Top 15 Bestes Land der Welt: Österreich stürzt ab
Dieser österreichische Nachbar macht alles richtig. 3
7 Horror-Fakten übers Fliegen, die Sie nicht wussten
Insiderin packt aus 7 Horror-Fakten übers Fliegen, die Sie nicht wussten
Wer an Flugangst leidet, sollte jetzt besser nicht weiterlesen. 4
Deshalb sollten Sie zum Fliegen immer einen Tennisball mitnehmen
Must-Have Deshalb sollten Sie zum Fliegen immer einen Tennisball mitnehmen
Eigentlich ist ein Tennisball wohl das Letzte an das man denkt. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.