Hai-Alarm an französischem Strand

Strand gesperrt

Hai-Alarm an französischem Strand

Zwei Haie an einem französischen Mittelmeerstrand haben am Donnerstag für Aufregung gesorgt. Wie die Feuerwehr am Abend mitteilte, wurden die Badenden in Canet-en-Roussillon aufgefordert, das Wasser zu verlassen, nachdem zwei Schwimmer die beiden Haie in Strandnähe gesichtet hatten.

Strand gesperrt
Es habe sich um ein ein Meter und ein zwei Meter großes Tier gehandelt, bestätigten Experten die Angaben. Die genaue Art konnten sie aber nicht bestimmen. Der bei Urlaubern sehr beliebte Strand nahe der im Südwesten Frankreichs gelegenen Stadt Perpignan blieb für den Rest des Tages gesperrt. Vor der westlichen Mittelmeerküste Frankreichs werden regelmäßig Blauhaie gesichtet, eine für den Menschen gefährliche Art.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Geheim-Knopf im Flieger kennt fast niemand
Trick für mehr Platz Geheim-Knopf im Flieger kennt fast niemand
Wollen Sie wirklich am Fenster sitzen? Beim nächsten Flug sollten Sie Ihre Entscheidung überdenken. 1
Darum sollten Sie im Flieger lieber nicht schlafen
Gefährlich? Darum sollten Sie im Flieger lieber nicht schlafen
Viele Menschen nutzen die Flugdauer gerne für ein kleines Schläfchen. 2
Urlaub so billig wie nie
Preiskampf bei Flügen Urlaub so billig wie nie
Das wird ein Super-Sommer: Die Preise für Urlaube sind derzeit stark am Sinken. 3
Gift-Quallen: Badeverbote auf Mallorca
Alarm Gift-Quallen: Badeverbote auf Mallorca
Kontakt mit "Physalia physalis" kann bei Menschen extreme Schmerzen verursachen. 4
Quallen: Mallorca hob Badeverbote auf
Tiere auf dem Rückzug Quallen: Mallorca hob Badeverbote auf
Weder die Verantwortlichen noch die meisten Badegäste machen sich allzu große Sorgen. 5
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum