Hier wird im Winter am meisten geflirtet

Skifahrer als Flirtkaiser

Hier wird im Winter am meisten geflirtet

Beim Skifahren, am Lift, auf der Hütte und an der Schneebar wird ordentlich angebandelt: Jeder zweite Wintersportler hatte schon wenigstens einmal einen Flirt auf der Piste oder beim Apres Ski, hat eine Umfrage des Partnerportals FriendScout24 ergeben. Als heimischer Top-Flirt-Ort wurde Saalbach-Hinterglemm im Salzburger Land ermittelt.

Pistenflirt
Befragt wurden rund 1.000 Österreicher, Schweizer und Bayern. Die Schweizer sind demnach die Flirtchampions im deutschsprachigen Alpenraum: 60 Prozent hatten schon einen Pistenflirt. Bei den Österreichern und Bayern waren es jeweils 50 Prozent. Begehrte Flirtpartner sind Skifahrer bzw. Skifahrerinnen: 64 Prozent der Befragten sprechen ihnen den höchsten Sex-Appeal zu. 22 Prozent fühlen sich vom Hüftschwung der Snowboarder angesprochen. Langläufern wird von sechs Prozent der befragten Wintersportler besondere Anziehungskraft zugeschrieben.

Flirt mit Skilehrer

40 Prozent der Umfrageteilnehmer sind schon einmal einem Skilehrer begegnet, mit dem sie gerne angebandelt hätten. Bei den Schweizern ist es sogar knapp jeder Zweite. Von den österreichischen Befragten verfällt nur knapp jeder Dritte beim Anblick der Pistenprofis in erotische Träumereien. Jeweils sieben Prozent der Schweizer und Österreicher sowie vier Prozent der Bayern haben ihre Skilehrer-Fantasien auch in die Tat umgesetzt.

Flirt-Hit Apres Ski
Am besten anbandeln lässt es sich beim Apres Ski (53 Prozent Zustimmung). In Gondel oder Lift erwischt man immer noch 19 Prozent der Süßholzraspler, zwölf Prozent bevorzugen die Mittagspause auf der Hütte, um sich dem anderen Geschlecht zu nähern. Österreicher setzen übrigens am ehesten auf das Schäkern in Gondel und Lift.

Saalbach-Hinterglemm top

Einheimische schätzen laut der Umfrage als österreichische Flirtlocations Saalbach-Hinterglemm sowie die Tiroler Wintersportorte Ischgl und Kitzbühel am höchsten ein. Sind die Bayern auf ihren eigenen Pisten unterwegs, flirten sie am liebsten in Garmisch, Oberstdorf und Reit im Winkel. Die Schweizer vergeben die goldene Flirt-Medaille an Flims Laax Falera, Silber geht an Zermatt und Bronze an die Jungfrau Ski Region.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 5
Diesen gefährlichen Fehler machen fast alle Passagiere
Experten warnen Diesen gefährlichen Fehler machen fast alle Passagiere
Fast alle Passagiere machen im Flieger diesen Fehler. 1
Deshalb sollten Sie im Flieger nicht am Gang sitzen
Experte erklärt Deshalb sollten Sie im Flieger nicht am Gang sitzen
Darum sollten Sie das nächste Mal lieber einen Fensterplatz buchen. 2
Schock: Was Piloten Passagieren nie verraten würden
Enthüllt Schock: Was Piloten Passagieren nie verraten würden
Piloten offenbaren die wahre Bedeutung ihrer „durch die Blumen-Sprache“ 3
Das sind die wertvollsten Pässe der Welt
Ranking Das sind die wertvollsten Pässe der Welt
Mit diesen Reisepässen reist man besonders einfach. 4
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie für 2018 So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.