Homosexuelle geben deutlich mehr Geld aus

Studie zeigt

Homosexuelle geben deutlich mehr Geld aus

Schwule und lesbische Touristen kurbeln die internationale Reiseindustrie an. Das zeigt eine am Dienstag von der ITB in Berlin veröffentlichte Umfrage unter rund 5.700 Menschen in den USA. Homosexuelle Hotelgäste geben im Urlaub demnach durchschnittlich 57 Prozent mehr Geld aus als heterosexuelle Reisende.

Freundlichkeit und Akzeptanz
Freundlichkeit und Akzeptanz gegenüber schwulen und lesbischen Gästen ist dabei ein wichtiges Kriterium bei der Entscheidung für das Reiseziel. Für 40 Prozent der Befragten zählt dies zu den wichtigsten Beweggründen. Bei den Ansprüchen an den Urlaub liegt bei rund zwei Dritteln das gute Wetter an der Spitze, gefolgt von kulturellen Angeboten, Strand und kulinarischen Genüssen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Badeverbot in beliebtem Urlaubsort
Quallen-Alarm Badeverbot in beliebtem Urlaubsort
Kilometerlanges Badeverboit wegen einer Invasion an gefährlichen Quallen. 1
Urlauberinsel für Touristen gesperrt
Besuchsverbot Urlauberinsel für Touristen gesperrt
Die Behörden lassen seit Donnerstag keine Touristen mehr an Land. 2
Gift-Quallen: Badeverbote auf Mallorca
Alarm Gift-Quallen: Badeverbote auf Mallorca
Kontakt mit "Physalia physalis" kann bei Menschen extreme Schmerzen verursachen. 3
Super-Mai: So einfach Urlaub verdoppeln
Kalender-Trick Super-Mai: So einfach Urlaub verdoppeln
Frühsommer verwöhnt uns. Im Mai haben Sie die Chance auf besonders viele freie Tage. 4
Der Europa-Park im Sommer 2018
Highlights Der Europa-Park im Sommer 2018
Deutschlands größter Freizeitpark sorgt auch bei uns für Urlaubsstimmung. 5
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum