Sonderthema:
Hotel bietet menschliche Wärmflasche an

Holiday Inn

Hotel bietet menschliche Wärmflasche an

Ein ganz besonderes Hotel-Extra können Reisende in der Hotelkette "Holiday Inn" jetzt buchen. Wer kalte Füße hat, bestellt sich ganz einfach zwei menschliche Wärmflaschen aufs Zimmer. Diese wärmen dann das kalte Hotelbett vor.

Gute-Nacht-Service
Zum innovativen Gute-Nacht-Service sagte "Holiday Inn"-Sprecherin Jane Bednall gegenüber "telegraph.co.uk", dass sich das so anfühle, als ob eine gigantische heiße Wärmflasche mit im Bett liege.

Kuscheliges Bettchen
Der Einsatz der menschlichen Wärmespender dauert allerdings nur fünf Minuten, danach hat man sein Hotelbett wieder für sich alleine. Und zwar kuschelig warm.

Das Testprojekt soll noch bis Ende Jänner in den Hotels in London und Manchester laufen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 4
DAS sollten Sie im Flieger niemals trinken
Stewardess packt aus DAS sollten Sie im Flieger niemals trinken
Eine Flugbegleiterin warnt ausdrücklich vom Bestellen dieses Getränkes. 1
So urlauben die Politiker und Promis
"Sommerloch" nutzen viele für Reisen So urlauben die Politiker und Promis
Urlaubsgrüße aus den Ferien-Hotspots. Hier urlauben die prominenten Österreicher. 2
Eine Million Österreicher auf Urlaub
Alle sind weg! Eine Million Österreicher auf Urlaub
Jetzt kommt die stärkste Urlaubswoche des Jahres. Elf Prozent der Österreicher sind weg. 3
Urlaubs-Rekord in Österreich
Plus zehn Prozent für das eigene Land Urlaubs-Rekord in Österreich
Rekordjahr winkt: Fast 80 Prozent der Österreicher urlauben laut Ruefa heuer auch daheim. 4
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum