Sonderthema:

Ruhige Nächte

Ruhige Nächte

Hotel wirbt mit Schnarchzimmer

Endlich ruhig schlafen? Wer mit einem schnarchenden Partner auf Urlaub fährt, hat es nicht immer einfach. Ein Schweizer Hotelier hat sich jetzt diesen armen Partnern angenommen und bietet Juniorsuiten mit separaten Schlafzimmern an.

Getrennte Schlafzimmer
Das "Hotel Belvedere Grindewald" in der Schweiz bietet Paaren, von denen einer schnarcht, jetzt die perfekte Urlaubslösung: getrennte Schlafzimmer. Wie kommt man auf so eine Idee? Der findige Hotelier beobachtete immer wieder, wie Paare, die zu Hause getrennt schlafen, im Urlaub versuchen gemeinsam einen erholsamen Schlaf zu finden. Meistens vergeblich. Da kam ihm die Idee mit den getrennten Schlafzimmern. So kann der Urlaub zwar in einem gemeinsamen Zimmer verbracht werden, aber der ruhigen Nächte wegen, schläft man in getrennten Schlafräumen.

Die Junior-Suiten bestehen aus einem Wohn-Schlafzimmer mit Bad/WC und einem separaten Schlafzimmer mit Dusche/WC. Sie sind zwischen 48 und 65 Quadratmeter groß. Der Preis beträgt zwischen 387 und 693 Euro für zwei Personen.

Mehr Infos: www.belvedere-grindelwald.ch

Foto: (c) Hotel Belvedere

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 4
Attersee soll Mega-FKK-Gebiet werden
Pläne Attersee soll Mega-FKK-Gebiet werden
Ein Einheimischer sieht darin eine gigantische touristische Chance. 1
Die sichersten Airlines der Welt
Ranking Die sichersten Airlines der Welt
Die heimische AUA landete auf Platz 39 der weltweit 100  größten Fluglinien 2
Ryanair: Neue Handgepäcksregeln
Zu viele Koffer Ryanair: Neue Handgepäcksregeln
Die Passagiere reisen mit zu viel Handgepäck. Die Airline reagiert. 3
2018 wird das Rekord-Urlaubsjahr
Plus 25% Buchungen 2018 wird das Rekord-Urlaubsjahr
Anlässlich der großen Ferienmesse: Die großen Trends für den kommenden Sommer. 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.