Hurra! Hier gibt es schon Schnee

Ab auf die Piste

© Schladming-Dachstein/ikarus.cc

Hurra! Hier gibt es schon Schnee

Warten auf Schnee. Beste Wintersportbedingungen herrschen klarerweise in den Gletscherskigebieten des Landes. So etwa auf dem Mölltaler Gletscher (Kärnten) schon seit 27. Juni! Die Tiroler Gletscher Pilztaler, Stubaier, Kaunertaler und Hintertuxer sind seit September bzw. Oktober in Betrieb. Ebenso das Kitzsteinhorn (Salzburg).

Pisten der Skigebiete sind nur teilweise geöffnet
Europas bestes Skigebiet (vom ADAC gekürt), Schladming/Planai, startete wie jedes Jahr als erstes Skigebiet in die Saison. Seit 23. Oktober sind mindestens zwei Seilbahnen und drei Pisten geöffnet. Stärken können Herbstskifahrer sich in den bereits geöffneten Hütten: der Almrauschbar und im Plainaihof.

Geplante Ski-Openings wackeln momentan noch
In Kitzbühel (Tirol) und auf der Turracher Höhe (Kärnten und Steiermark) haben zwei Anlagen geöffnet. Das geplante Ski-Opening in Obertauern (Salzburg) am Donnerstag wackelt. Es wird erst heute (nach dem erhofften Schneefall in der Nacht von gestern auf heute) entschieden, ob und welche Lifte schon in Betrieb gehen können. Im Tirolerischen Obergurgl-Hochgurgl startet die Wintersaison am Donnerstag. Beim Ski-Opening werden aller Voraussicht nach jedoch nur zwei bis drei Anlagen in Betrieb gehen können.

Top-Skigebiete, die schon offen sind
Schladming/Planai: Mindestens 2 Seilbahnen und 3 Pisten (falls es kälter wird, mehr). Tageskarte: 25 Euro.
Mölltaler Gletscher: Mindestens 2 Seilbahnen und 3 Sessellifte (das sind 28 km Pisten). Tageskarte: 39, 50 Euro.
Pilztaler Gletscher: 5 Lifte, (30 km Pisten). Tageskarte: 35 Euro.
Stubaier Gletscher: 17 Anlagen, 16 Pisten. Tageskarte: 39 Euro.
Kaunertaler Gletscher: 5 Lifte. Tageskarte: 33 Euro.
Kitzsteinhorn: 11 Anlagen. Tageskarte: 40 Euro.
Kitzbühel: 2 Anlagen. Tageskarte: 30 Euro.
Turracher Höhe: 2 Anlagen. Tageskarte: 38 Euro.

Autor: tok
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Kurios Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Eine Reihe von Hotels möchte ihre Gäste zu mehr Sex animieren. 1
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 2
Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Revolutionäre Idee Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Die irische Fluglinie lässt mit einer revolutionären Idee aufhorchen. 3
Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Achtung! Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Viele Urlauber posten vor Antritt ihrer Reise ein Foto der Bordkarte. 4
Hotel bietet Gratis-Zimmer für Sex an
Irre Aktion Hotel bietet Gratis-Zimmer für Sex an
Italienische Hotels möchten, dass ihre Gäste wieder mehr Sex haben. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen