Sonderthema:

Hundeservice

Hundeservice

Im Hotel Larimar ist der Hund König

Laa an der Thaya. Das Thermenhotel „Larimar“ setzt voll auf urlaubsreife Hunde und ihre Besitzer. Zimmer, in denen auch Hunde nächtigen dürfen, wurden mit reißfesten Vorhängen und kratzfesten Türen ausgestattet. „Die Nachfrage nach den Zimmern ist groß“, erklärt Claudia Lackner, Managerin im Larimar. „Für nächstes Jahr ist ein spezieller Hundebetreuungsservice geplant.“

Zielgruppe Hundebesitzer
Auch die Therme Laa setzt auf die Zielgruppe Hundebesitzer. „Viele Gäste sind froh, wenn sie ihren Hund mitnehmen können“, erklärt Bettina Spies, General Manager der Therme Laa. „Denn den Hund während des Urlaubs unterzubringen ist immer schwierig.“ Tatsächlich bieten wenige Hotels die Möglichkeit, mit Hund anzureisen. In die Therme und ins Restaurant dürfen die Vierbeiner allerdings nicht – aus ­hygienischen Gründen und aus Rücksichtnahme auf andere Gäste. Aufpreis für Hunde: 15 Euro /Tag.

Foto: (c) Larimar Hotel

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 4
Attersee soll Mega-FKK-Gebiet werden
Pläne Attersee soll Mega-FKK-Gebiet werden
Ein Einheimischer sieht darin eine gigantische touristische Chance. 1
Die sichersten Airlines der Welt
Ranking Die sichersten Airlines der Welt
Die heimische AUA landete auf Platz 39 der weltweit 100  größten Fluglinien 2
Ryanair: Neue Handgepäcksregeln
Zu viele Koffer Ryanair: Neue Handgepäcksregeln
Die Passagiere reisen mit zu viel Handgepäck. Die Airline reagiert. 3
2018 wird das Rekord-Urlaubsjahr
Plus 25% Buchungen 2018 wird das Rekord-Urlaubsjahr
Anlässlich der großen Ferienmesse: Die großen Trends für den kommenden Sommer. 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.