In Wien entstehen sechs Luxus-Hotels

Top-Hotellerie

In Wien entstehen sechs Luxus-Hotels

Für die Wiener Hotellerie ist es die erste gute Nachricht seit Monaten: Im Oktober 2009 verzeichnete der Wien Tourismus mit insgesamt 935.000 Gästenächtigungen in den Hotels der Hauptstadt ein Nächtigungs-Plus von 0,2 Prozent im Vergleich zum Oktober 2008.

Hier klicken und Traumurlaub buchen!

Dabei hatte das Jahr denkbar schlecht begonnen. Von Jänner bis Oktober 2009 hatten rund 8,2 Millionen Menschen in Wien übernachtet. Das sind 4,6 Prozent weniger als im selben Zeitraum des Vorjahres, was einen Umsatz-Rückgang von 15,3 Prozent zur Folge hatte. Das erste Halbjahr hat generell schlecht begonnen, im zweiten ist es besser geworden“, analysiert Robert Nürnberger, Pressesprecher des Wiener Tourismusverbandes. „Dass wir allerdings heuer noch ein Plus verzeichnen können, haben wir nicht erwartet.“ Der Grund dafür: „Der Tourismus-Oktober 2008 war ein im positiven Sinn rekordverdächtiger.“

Gäste aus USA, Spanien und Italien pushen Wien
„Die schlechten Monate zuvor sind definitiv auf die Wirtschaftskrise zurückzuführen“, ist Wien Tourismus-Chef Norbert Kettner überzeugt. Dass es kontinuierlich besser geworden sei, liege vor allem am Kongresstourismus im September.

Vor allem Gäste aus Japan, den USA, Frankreich und Großbritannien sowie aus Spanien und Italien sind für die positive Bilanz des heurigen Tourismus-Oktobers verantwortlich. Wichtig seien laut Kettner vor allem Touristen aus Deutschland und Österreich. „Trotz eines leichten Minus kann man sagen, dass die Zahlen grundsätzlich stabil geblieben sind.“

091119_WienHotels

Gleich sechs Luxus-Hotels entstehen jetzt in der City
Um auch in Zukunft positive Nächtigungszahlen verbuchen zu können, werden in Wien fleißig Hotels gebaut – gleich sieben neue soll es bis 2012 geben, davon sechs Luxus-Hotels. Scheich Al Jaber baut einen 6-Sterne-Tempel im Palais Schwarzenberg, das österreichweit erste „Four Seasons“ kommt in die Riemergasse. Das „Shangri La“ (Schubertring) und das 5-Sterne-“Flemings Hotel“ (Josefstädter Straße) werden bereits gebaut.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 5
Alarm in Urlaubsort: Giftiger Algenteppich im Wasser
Badegäste in Gefahr Alarm in Urlaubsort: Giftiger Algenteppich im Wasser
Die giftige Alge verursacht Hautausschläge und extremen Juckreiz. 1
Dieser Traumstrand birgt ein dunkles Geheimnis
In der Karibik Dieser Traumstrand birgt ein dunkles Geheimnis
An diesem Traumstrand spielten sich Szenen wie aus einem Horror-Film ab. 2
Diese Insel sollten Sie niemals auf eigene Faust besuchen
Lebensgefahr! Diese Insel sollten Sie niemals auf eigene Faust besuchen
Um diese europäische Insel ranken sich unzählige Legenden. 3
Brasilianerin will nach Kopenhagen fliegen und landet in Athen
Wie geht das? Brasilianerin will nach Kopenhagen fliegen und landet in Athen
Ein fataler Fehler, der nicht einmal der Airline auffiel, ließ die Frau in Griechenland landen. 4
Urlaubsfinale! 4,4 Millionen sind jetzt weg
Die Hotspots 2017 Urlaubsfinale! 4,4 Millionen sind jetzt weg
Welche Urlaubsziele jetzt boomen und wo man überhaupt noch ein Zimmer bekommt. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.