Sonderthema:
Italien und Kroatien am beliebtesten

Autoreiseziele

Italien und Kroatien am beliebtesten

"Wir fahren, fahren, fahren auf der Autobahn": Italien und Kroatien sind laut ARBÖ in diesem Sommer die beliebtesten Reiseziele für Österreicher, die mit dem Auto auf Urlaub fahren. Unverändert auf den Plätzen zwei und drei: Deutschland und Österreich.

joe24

<

Um einige Plätze verbessert haben sich Norwegen, Spanien, Großbritannien und Irland. "Aufgestiegen ist Tschechien, das vom vorjährigen 20. Platz auf Platz acht aufgerückt ist", erklärte Astrid Windisch, Leiterin des ARBÖ-Informationsdienstes.

Türkei verliert
Im Ranking Verlierer ist die Türkei. Lag sie im Vorjahr noch auf Platz neun der beliebtesten Reiseziele, die mit dem Auto erkundet werden, so findet sie sich nur noch auf Platz zehn. Auch Griechenland hat aufgrund der angespannten Wirtschaftslage an Beliebtheit eingebüßt und sinkt von Platz fünf auf Platz sechs.

Anteil der "Autoreisen" nach Ländern:

Italien

18 Prozent

Kroatien

18 Prozent

Deutschland

10 Prozent

Österreich

9 Prozent

Norwegen

7 Prozent

Frankreich

6 Prozent

Griechenland

5,5 Prozent

Ungarn

4 Prozent

Spanien

3 Prozent

Tschechien

3 Prozent

Schweiz

2,3 Prozent

Großbritannien

2 Porzent

Türkei

2 Prozent

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum