Sonderthema:
Traumhaft! Die schönsten Strände Italiens

Sardinien top

Traumhaft! Die schönsten Strände Italiens

Die schönsten Strände Italiens befinden sich auf Sardinien und in der süditalienischen Region Apulien: Dies geht aus der neuen "Guida Blu 2010" der italienischen Umweltschutzorganisation Legambiente hervor, die jetzt veröffentlicht wurde.

1. Platz: Pollica
Der Studie zufolge belegt Pollica in der süditalienischen Region Kampanien in diesem Jahr den ersten Platz unter den Badeortschaften mit den schönsten Ständen, gefolgt von den fünf Dörfchen der so genannten Cinque Terre in Ligurien und Ostuni in Apulien. Es folgen Capalbio und Castiglione della Pescaia in der Toskana.

Wasserqualität
In dem vom Touring Club veröffentlichten Strandführer berücksichtigt Legambiente alljährlich neben der landschaftlichen Schönheit und der Wasserqualität auch die korrekte Verwaltung des Territoriums, die Tourismus-Dienstleistungen und die umweltpolitischen Maßnahmen der Region.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie für 2018 So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 1
Vogel donnert gegen Flieger und bleibt stecken
USA/Mexiko Vogel donnert gegen Flieger und bleibt stecken
Es gab ein Treffen der seltenem Art - mit einem Todesopfer. 2
Die ältesten Kunstwerke Deutschlands
40.000 Jahre Die ältesten Kunstwerke Deutschlands
Die Schwäbische Alb lässt Stonehenge und Chinas Große Mauer „jung“ aussehen. 3
Best of the World: Wien eine der Top-Städte
Auszeichnung Best of the World: Wien eine der Top-Städte
Der "National Geographic Traveler" kürt WIen zu einer Must-see-Destination 2018. 4
Kreuzfahrtriesen werden verbannt
Tourismus Kreuzfahrtriesen werden verbannt
Grünes Licht für Bau von neuem Hafen am Festland. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.