Italiener als schlechte Autobuschauffeure

In Europa

Italiener als schlechte Autobuschauffeure

Die Italiener sind nach einer Umfrage des niederländischen Reiseportals Zoover die mit Abstand schlechtesten Autobuschauffeure in Europa. Gleich 23,7 Prozent reihten bei einer Befragung von insgesamt 30.000 Reisenden in 15 europäischen Ländern die italienischen Chauffeuren an die Spitze der Negativ-Skala.

An zweiter Stelle liegen die Griechen mit 15,6 Prozent. Den drittschlechtesten Platz belegen die polnischen Buslenker mit 14,0 Prozent. Dahinter folgen Deutsche (7,9 Prozent), Franzosen (7,7 Prozent), Niederländer (5,6 Prozent), Spanier (5,0 Prozent), Briten (4,1 Prozent), Belgier (3,9 Prozent), Schweden (2,7 Prozent), Dänen (2,5 Prozent), Schweizer (2,2 Prozent) und Norweger (2,2 Prozent). Österreichische Autobuschauffeure liegen mit 1,6 Prozent an der 14. Stelle, besser schnitten nur noch die Finnen ab, die auf 1,5 Prozent kamen.

Das Reiseportal Zoover ist in 25 Ländern vertreten und hat rund 75 Millionen Besucher.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Dieses Urlaubsfoto sorgt für Mega-Shitstorm
Heftige Kritik Dieses Urlaubsfoto sorgt für Mega-Shitstorm
Ein Paar posiert akrobatisch am Strand - doch ein Detail sorgt für Aufregung. 1
Strand-Massagen illegal: Urlaubern drohen bis zu 7.000 Euro Strafen
Erste Touristen bestraft Strand-Massagen illegal: Urlaubern drohen bis zu 7.000 Euro Strafen
Die Massagen an den beliebten Adria-Stränden wie Jesolo oder Lignano sind illegal - Polizei geht gegen Urlauber vor. 2
Diesen geheimen Knopf im Flugzeug kennt niemand
Tipp Diesen geheimen Knopf im Flugzeug kennt niemand
 Mit diesem versteckten Knopf können Sie sich mehr Platz verschaffen. 3
DAS sollten Sie im Flieger niemals trinken
Stewardess packt aus DAS sollten Sie im Flieger niemals trinken
Eine Flugbegleiterin warnt ausdrücklich vom Bestellen dieses Getränkes. 4
Urlaubs-Rekord in Österreich
Plus zehn Prozent für das eigene Land Urlaubs-Rekord in Österreich
Rekordjahr winkt: Fast 80 Prozent der Österreicher urlauben laut Ruefa heuer auch daheim. 5
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum