Sonderthema:
Kommt Mittelsitz-Revolution im Flugzeug?

Genial

Kommt Mittelsitz-Revolution im Flugzeug?

Im Flugzeug sitzen die meisten Menschen gerne am Fenster. Es gibt aber auch einige wenige, die lieber den Gangplatz haben. Aber es gibt wohl niemanden, der am liebsten auf dem Mittelsitz Platz nimmt - zumindest bis jetzt. Denn die amerikanische Firma Molon Labe Designs könnte mit einer einfachen aber genialen Idee für eine kleine Revolution sorgen.

Mittelsitz © Molon Labe

Der Mittelsitz wird einfach ein bisschen nach hinten verschoben und etwas tiefer gelegt. Dadurch wird der Sitz etwas breiter und man bekommt sogar eine halbe Armlehne. "Wenn Sie am Gang oder am Fenster sitzen, können Sie nicht mehr die ganze Lehne stehlen, weil ein Teil davon hinter Ihrem Rücken ist", erklärt CEO Hank Scott.

Mittelsitz © Molon Labe

Was noch fehlt, ist eine Airline, die von der Idee überzeugt ist. Danach suchen Scott und seine Firma noch.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Darum sollten Sie den Hotel-Föhn meiden
Besser nicht verwenden Darum sollten Sie den Hotel-Föhn meiden
Laut einer Studie sollte man lieber den eigenen Föhn mitnehmen. 1
Fliegen mit Lauda: Um 59 € nach Ibiza
Schon ab März Fliegen mit Lauda: Um 59 € nach Ibiza
Niki Laudas neue Airline startet gemeinsam mit der deutschen Condor. 2
"The Beach" wird geschlossen
Korallensterben "The Beach" wird geschlossen
Der Traumstrand wurde durch den DiCaprio-Blockbuster weltberühmt. 3
Das sind die besten Hotels für Sex
Ranking Das sind die besten Hotels für Sex
Ein Kondommarke schickte 12 Pärchen auf eine sexy Tour. 4
Das sind die Traumziele der Österreicher
Urlaubs-Ranking Das sind die Traumziele der Österreicher
Schönheit der Natur, Sicherheit und gutes Essen sprechen für Erholung in der Heimat. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.