Kommt Mittelsitz-Revolution im Flugzeug?

Genial

Kommt Mittelsitz-Revolution im Flugzeug?

Im Flugzeug sitzen die meisten Menschen gerne am Fenster. Es gibt aber auch einige wenige, die lieber den Gangplatz haben. Aber es gibt wohl niemanden, der am liebsten auf dem Mittelsitz Platz nimmt - zumindest bis jetzt. Denn die amerikanische Firma Molon Labe Designs könnte mit einer einfachen aber genialen Idee für eine kleine Revolution sorgen.

Mittelsitz © Molon Labe

Der Mittelsitz wird einfach ein bisschen nach hinten verschoben und etwas tiefer gelegt. Dadurch wird der Sitz etwas breiter und man bekommt sogar eine halbe Armlehne. "Wenn Sie am Gang oder am Fenster sitzen, können Sie nicht mehr die ganze Lehne stehlen, weil ein Teil davon hinter Ihrem Rücken ist", erklärt CEO Hank Scott.

Mittelsitz © Molon Labe

Was noch fehlt, ist eine Airline, die von der Idee überzeugt ist. Danach suchen Scott und seine Firma noch.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie für 2018 So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 1
Vogel donnert gegen Flieger und bleibt stecken
USA/Mexiko Vogel donnert gegen Flieger und bleibt stecken
Es gab ein Treffen der seltenem Art - mit einem Todesopfer. 2
Künstliche Mega-Oase in Spanien geplant
"Alovera Beach" Künstliche Mega-Oase in Spanien geplant
Ein 15.000 Quadratmeter großer Sandstrand soll die Gäste in die Anlage locken. 3
Die ältesten Kunstwerke Deutschlands
40.000 Jahre Die ältesten Kunstwerke Deutschlands
Die Schwäbische Alb lässt Stonehenge und Chinas Große Mauer „jung“ aussehen. 4
Evakuierung: ICE rammt Wildschweine
Deutschland Evakuierung: ICE rammt Wildschweine
Die Anzahl der toten oder verletzten Tiere ist weiterhin unbekannt. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.