Sonderthema:
Krankl und Co. in Wiens

Im Prater

Krankl und Co. in Wiens "Madame Tussauds"

Auch österreichische Sport-Ikonen werden im künftigen Wachsfigurenkabinett "Madame Tussauds" in Wien zu sehen sein. Neben Skirennfahrerin Renate Götschl und Formel-1-Pilot Gerhard Berger hat auch "Goleador" Hans Krankl seinen Platz am Wiener Riesenradplatz fix. Ob, und wenn ja wann, Hermann Maier inmitten der vorerst rund 65 Promimodelle aus den Bereichen Sport, Film, Musik, Kultur und Geschichte stehen wird, wurde noch nicht verraten.

Kompliziert
Die Gestaltung von Götschls Figur verlief besonders aufwendig, weil die Speed Queen aus der Steiermark nicht aufrechtstehend, sondern in Rennposition dargestellt wird. In London arbeiten rund 100 Künstler an der Kreation der weltberühmten Wachsfiguren, drei bis sechs Monate dauert im Schnitt die Entstehung einer einzigen. Jene von Götschl nahm das Maximum in Anspruch, sie sei eine Riesenherausforderung gewesen, hieß es.

Enthüllung

Götschls Wachsfigur wird kommende Woche direkt von London nach Garmisch-Partenkirchen transportiert, wo die Figur im Rahmen der alpinen Ski-Weltmeisterschaften am Dienstag (15.00 Uhr) bei einer exklusiven Enthüllung im Haus Ski Austria erstmals der Öffentlichkeit gezeigt wird. Die "echte" Götschl, die in ihrer Karriere 46 Weltcupsiege erreicht und elf Medaillen gewonnen hatte, wird dabei ebenfalls anwesend sein.

Wien ist das elfte "Madame Tussauds" weltweit. Die Eröffnung der Wiener Dependance des weltberühmten Wachsfigurenkabinetts ist für 1. April geplant.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 4
Attersee soll Mega-FKK-Gebiet werden
Pläne Attersee soll Mega-FKK-Gebiet werden
Ein Einheimischer sieht darin eine gigantische touristische Chance. 1
Die sichersten Airlines der Welt
Ranking Die sichersten Airlines der Welt
Die heimische AUA landete auf Platz 39 der weltweit 100  größten Fluglinien 2
Ryanair: Neue Handgepäcksregeln
Zu viele Koffer Ryanair: Neue Handgepäcksregeln
Die Passagiere reisen mit zu viel Handgepäck. Die Airline reagiert. 3
2018 wird das Rekord-Urlaubsjahr
Plus 25% Buchungen 2018 wird das Rekord-Urlaubsjahr
Anlässlich der großen Ferienmesse: Die großen Trends für den kommenden Sommer. 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.