Zum Schnäppchenpreis in See stechen

joe24

© Getty Images

Zum Schnäppchenpreis in See stechen

Eine Kreuzfahrt muss nicht teuer sein. Mit joe24 können Sie jetzt schon ab 249 Euro sieben Tage lang in See stechen. Mit der Costa Pacifica geht es von Savona über Marseille nach Barcelona, Palma de Mallorca, Cagliari, Rom und wieder zurück nach Savona.

joe24.jpg

Ihr Schiff: Costa Pacifica
An Bord der Costa Pacifica ist alles überraschend, aufregend, abwechslungsreich, die Eindrücke scheinen nicht abzureißen. Der Grand-Prix-Simulator, die überwältigende Außenbrücke mit Kristalldach und Nachtkino, das Theater, das mit innovativer Technologie optimale Klangqualität bietet.
 

Ihre Traumreiseroute:

1. Tag Anreisetag, Savona, Abfahrt 16:30 Uhr
2. Tag MARSEILLE (Frankreich) 09:00 - 18:00 Uhr
3. Tag BARCELONA (Spanien) 09:00 - 17:00 Uhr
4. Tag PALMA DE MALLORCA (Spanien) 08:00 - 13:30 Uhr
5. Tag CAGLIARI (Italien) 12:00 - 17:00 Uhr
6. Tag PALERMO (Italien) 08:30 - 14:00 Uhr
7. Tag CIVITAVECCHIA / ROM (Italien) 08:00 - 18:00 Uhr
8. Tag SAVONA (Italien) 09:00 Ankunft, Abreise

KREUZFAHRT Städtereise mit schwimmendem 4* COSTA PACIFICA
Anreisen von 5. Jan. 2013 bis 30. März 2013 Anreisetag: Samstag
7 Nächte VOLLPENSION
ab/bis Savona ab 249 Euro

Hier klicken für mehr Information

 

Promotion

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
London bekommt Blowjob-Café
Irre London bekommt Blowjob-Café
Ein findiger Geschäftsmann will eine Markennische entdeckt haben. 1
Das sind die günstigsten Traum-Strände der Welt
Ranking Das sind die günstigsten Traum-Strände der Welt
Wer bei seinen Strand-Ferien aufs Budget achten muss, sollte hierhin. 2
Lokal bietet Abendessen für 2 Mio Dollar
Irre Lokal bietet Abendessen für 2 Mio Dollar
Das Restaurant lädt zum "unvergesslichen Geschmackserlebnis". 3
Das ist die höchste Glasbrücke der Welt
China Das ist die höchste Glasbrücke der Welt
Die 430 Meter lange und sechs Meter breite Brücke führt über einen Canyon 4
Urlaubs-Bilanz: 5 Millionen waren weg
Österreich als Gewinner Urlaubs-Bilanz: 5 Millionen waren weg
Wo die Österreicher diesen Sommer Urlaub gemacht haben. Und was heuer anders ist. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.