Sonderthema:
Kreuzfahrtanbieter bekräftigten Sicherheit

Image aufbessern

Kreuzfahrtanbieter bekräftigten Sicherheit

Gut zwei Monate nach der Havarie des Luxusliners "Costa Concordia" vor der italienischen Küste haben die großen Kreuzfahrtanbieter die Sicherheit ihrer Schiffe bekräftigt. Zwischen 2002 und 2011 seien insgesamt 28 Menschen bei Kreuzfahrten ums Leben gekommen, sagte die Präsidentin des internationalen Verbands der Kreuzfahrtlinien, Christine Duffy, am Dienstag (Ortszeit) beim jährlichen Kongress der Reeder in Miami. In demselben Zeitraum hätten indes 223 Millionen Menschen Schiffsreisen unternommen.

Warnsignal
Duffy bekräftigte, jedes Unglück vom Ausmaß des Untergangs der "Costa Concordia" sei ein Warnsignal, dass die Reeder dazu verpflichte, "die Abläufe unter die Lupe" zu nehmen. Howard Frank, der Direktor des Konzerns Carnival, der Muttergesellschaft der Reederei der havarierten "Costa Concordia", erklärte, der Unfall habe zu einem Überdenken der Sicherheitsmaßnahmen geführt. Die Reeder kündigten überdies an, etwas gegen die negative öffentliche Wahrnehmung ihrer Branche zu unternehmen.

Die "Costa Concordia" hatte am 13. Jänner vor der Toskana-Insel Giglio einen Felsen gerammt. Von den rund 4.200 Menschen an Bord kamen vermutlich 32 Menschen ums Leben. Bisher wurden 25 Leichen geborgen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 4
Die ältesten Kunstwerke Deutschlands
40.000 Jahre Die ältesten Kunstwerke Deutschlands
Die Schwäbische Alb lässt Stonehenge und Chinas Große Mauer „jung“ aussehen. 1
Best of the World: Wien eine der Top-Städte
Auszeichnung Best of the World: Wien eine der Top-Städte
Der "National Geographic Traveler" kürt WIen zu einer Must-see-Destination 2018. 2
Kreuzfahrtriesen werden verbannt
Tourismus Kreuzfahrtriesen werden verbannt
Grünes Licht für Bau von neuem Hafen am Festland. 3
Experten-Tipps: So haben Sie einen angenehmen Flug
  Experten-Tipps: So haben Sie einen angenehmen Flug
Piloten geben Passagieren Ratschläge für schönes Reisen. 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.